+
Wie wird sich das neue iPad von diesem unterscheiden?

Neues iPad soll schon im März vorgestellt werden

New York - Apple will die neueste Generation seines iPads einem Medienbericht zufolge im März vorstellen. Über viele Details wird noch gerätselt.

Das Unternehmen werde dazu in der ersten Märzwoche - genau eine Jahr nach der Vorstellung des iPad 2 - eine Veranstaltung in San Francisco abhalten, teilte die Webseite AllThingsD mit, die zum “Wall Street Journal“ gehört. In dem Bericht werden informierte Kreise zitiert. Apple lehnte eine Stellungnahme am Donnerstag ab. Es ist nicht klar, ob das neue Gerät iPad 3 heißen wird oder ab wann es zum Verkauf freigegeben wird.

dapd

Die häufigsten Google-Suchbegriffe Deutschlands im Jahr 2011

Die häufigsten Google-Suchbegriffe Deutschlands im Jahr 2011

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

WhatsApp-Sicherheitslücke: Jeder kann verfolgen, wann und mit wem Sie chatten
Überwachung war selten so einfach: Ein amerikanischer Software-Entwickler entdeckte ein Tool, mit dem man die Aktivitäten eines jeden WhatsApp-Users protokollieren kann. 
WhatsApp-Sicherheitslücke: Jeder kann verfolgen, wann und mit wem Sie chatten
Surftipp für die persönliche Rezeptesammlung
Keine Rezeptsammlung ist so gut wie die eigene. Ein neues Onlineportal macht es nun besonders einfach, die besten Rezepte aus den unterschiedlichsten Quellen an einer …
Surftipp für die persönliche Rezeptesammlung
Ungerade und gerade Seiten drucken
Wer sein Paper gerne beidseitig bedrucken möchte, kann eine praktische Druckoption in Word nutzen: Erst die geraden, dann die ungeraden Seiten drucken.
Ungerade und gerade Seiten drucken
Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu „digitaler Diät“ auf
Weder ein Like noch ein Dislike, sondern ein Boykott der sozialen Medien. Das fordert der Hamburger Zukunftsforscher Horst W. Opaschowski und appelliert an die Jugend: …
Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu „digitaler Diät“ auf

Kommentare