+
Wie wird sich das neue iPad von diesem unterscheiden?

Neues iPad soll schon im März vorgestellt werden

New York - Apple will die neueste Generation seines iPads einem Medienbericht zufolge im März vorstellen. Über viele Details wird noch gerätselt.

Das Unternehmen werde dazu in der ersten Märzwoche - genau eine Jahr nach der Vorstellung des iPad 2 - eine Veranstaltung in San Francisco abhalten, teilte die Webseite AllThingsD mit, die zum “Wall Street Journal“ gehört. In dem Bericht werden informierte Kreise zitiert. Apple lehnte eine Stellungnahme am Donnerstag ab. Es ist nicht klar, ob das neue Gerät iPad 3 heißen wird oder ab wann es zum Verkauf freigegeben wird.

dapd

Die häufigsten Google-Suchbegriffe Deutschlands im Jahr 2011

Die häufigsten Google-Suchbegriffe Deutschlands im Jahr 2011

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Neben dem Klassiker unter den Strategiespielen "Monopoly" kommen auch leidenschaftliche Gärtner nicht zu kurz. Sie müssen einen verwunschenen Garten wieder in Ordnung …
Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Auch im Urlaub lauern Gefahren. Besitzer mobiler Geräte müssen daher aufpassen. Damit es nicht zu herben Enttäuschungen kommt, sollten Nutzer noch diese drei Dinge tun.
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Windows-Passwörter erneuern
Experten empfehlen, das Systempasswort für den Rechner regelmäßig zu ändern. Auf Wunsch kann Windows 10 einen daran erinnern.
Windows-Passwörter erneuern
Netflix startet mit interaktiven Inhalten
Der US-Streaming-Dienst Netflix bietet nun auch interaktive Filminhalte an. Nutzer können selbst entscheiden, wie die Handlung einer Geschichte weitergeht.
Netflix startet mit interaktiven Inhalten

Kommentare