+
Screenshot aus "Die Pinguine aus Madagascar: Dr. Seltsam kehrt zurück".

Neues Pinguin-Abenteuer: Gewinnen Sie Spiele und Zoo-Ticket

München - "Die Pinguine aus Madagascar: Dr. Seltsam kehrt zurück" ist das neue Hüpfspiel-Highlight aus dem Hause THQ. Wir stellen das Game vor und verlosen eine Familienkarte für den Münchner Zoo Hellabrunn.

Nicht umsonst stehen sie auf der Beliebtheitsliste der Tiere im Zoo ganz oben und werden immer wieder in Filmen, Büchern oder Spielen aufgegriffen. Mit ihrem süßen Watschelgang und ihrer zutraulichen Art erobern Pinguine ganz von alleine jedes Herz. Aktuell fiebern alle mit, wo wohl der in der Antarktis verschwundene Pinguin Happy Feet stecken könnte.

Auch THQ konnte den Pinguinen nicht widerstehen und liefert eine spannende Antwort auf deren Beliebtheit.Aktuell ist das neue Videospiel erschienen: "Die Pinguine aus Madagascar: Dr. Seltsam kehrt zurück".

Im Videospiel werden die Spieler Teil des Team Pinguins, das gemeinsam die Pläne des Delphins Dr. Seltsam durchkreuzen will, um die Welt vor dem Bösewicht zu retten. Dazu müssen die Spieler die individuellen Fähigkeiten jedes Pinguins aus dem Team nutzen, um Hürden zu überwinden, Freunde zu retten und verrückte Mini-Games zu meistern.

Der Erfolg dieser geheimen Mission hängt dabei stark von den Fähigkeiten eines jeden Pinguins aus dem lustigen Team ab: Skipper’s Fähigkeit, das Team zu formieren, Kowalski’s clevere Erfindungen, Rico’s explosive und taktische Waffentechnik und nicht zuletzt Private’s gerissene Manövrierfähigkeit.

Screenshots: Die Pinguine aus Madagascar: Dr. Seltsam kehrt zurück

Screenshots: Die Pinguine aus Madagascar: Dr. Seltsam kehrt zurück

Auf Kinect für Xbox 360 stoßen die Spieler als neue Rekruten zu Team Pinguin und nutzen ihren Körper als Controller. Blitzschnelle Reaktionen sind gefragt, um Gefahren und Hindernissen sicher auszuweichen. Hier kommt auch die Kinect-Kamera zum Einsatz, die immer wieder Fotos von den Spielern macht, welche entsprechend witzig von King Julien höchstpersönlich kommentiert werden.

Mit dem uDraw GameTablet für Wii sind exklusive Features nutzbar, die nur für diese Plattform verfügbar sind. Per Touchpen lassen sich Verstecke nach nützlichen Boni durchsuchen und Hindernisse entfernen, hinter denen sich spezielle Gegenstände verbergen können. Ferner können mehr als 70 Seiten zum Ausmalen und Ausdrucken freigeschaltet werden, auf denen Motive aller Lieblingscharaktere aus Die Pinguine aus Madagascar dargestellt sind.

Auf PlayStation 3 führen die Spieler das Team Pinguin durch komplexere Level und erleben die farbenfrohe Präsentation in prächtiger High-Definition Optik. Tonnenweise versteckte Sammelobjekte und verrückte Minispiele sorgen für stundenlangen Spielspaß.

Für Gamer die am liebsten Unterwegs zocke, bietet die Nintendo DSi Version ebenfalls diverse neue Features. Alle Pinguine sind von Anfang an mit drei brandneuen Fähigkeiten ausgestattet, die sie auch dringend benötigen, um Dr. Seltsam und seinen Schergen das Handwerk zu legen. Die Zeit läuft gegen sie, während sie sich durch spektakuläre, heimtückische Levels schlagen.

Fazit:

Ein lustiges und abwechslungsreiches Hüpfspiel. Großen Spaß macht es, die verschiedenen Pinguin-Fäjigkeiten einzusetzen, um die jeweiligen Herausforderungen zu meistern. In jedem Fall ein empfehlenswertes Spiel für Kinder.

Genre: Jump and Run

Hersteller: THQ

Für: Playstation 3, XBox 360, Nintendo Wii und Nintendo DS

Altersfreigabe: Ab 6 Jahren 

Verlosung

Wir verlosen eine Familienkarten für den Münchner Tierpark Hellabrunn zu der wir ein Spiel "Die Pinguine aus Madagascar: Dr. Seltsam kehrt zurück" für XBox 360, Playstation 3 und Nintendo DS dazupacken.

Um an der Verlosung teilzunehmen füllen Sie einfach das untenstehende Formular aus. Bitte unbedingt Viel Glück!

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ProSiebenSat.1 und Discovery bauen Internet-Plattform
ProSiebenSat.1 und der US-Medienkonzern Discovery kooperieren beim Aufbau eines neuen Streaming-Dienstes. Es soll neben einem breiten werbefinanzierten Angebot auch …
ProSiebenSat.1 und Discovery bauen Internet-Plattform
Haushaltsgeräte können WLAN-Probleme erzeugen
Wenn das WLAN stockt, können Haushaltsgeräte die Ursache für die Probleme sein. Babyfone, Mikrowelle und Co. erzeugen Funkwellen, die Störungen hervorrufen können.
Haushaltsgeräte können WLAN-Probleme erzeugen
Speicherplatz schaffen: Windows.old-Dateien löschen
Beim Wechsel auf eine neue Windows-Version werden automatisch Sicherungskopien erstellt. Diese können den Speicherplatz erheblich beeinträchtigen. Wer sicher ist, dass …
Speicherplatz schaffen: Windows.old-Dateien löschen
Spannende Reisefotos leben von Details
Urlaubsfotos schaffen es häufig nicht, das Besondere einer Reise festzuhalten und ähneln eher Postkartenmotiven. Spannende Bilder erfordern Übung. Interessant sind …
Spannende Reisefotos leben von Details

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.