Ganz besondere Momente können Skype-Nutzer als Highlights anzeigen lassen.

Messenger mit coolen Updates

Neues Design und neue Funktionen: Skype wird generalüberholt

Skype-Nutzer können sich über neue Funktionen freuen. Der Messenger kommt künftig bunter und verspielter daher.

Berlin - Microsoft verpasst Skype eine neue Ausrichtung und neue Funktionen. Im Mittelpunkt der App steht nicht länger die Videotelefonie, sondern der Textchat mit Elementen, wie man sie so oder ähnlich etwa von Facebook, Whatsapp oder Snapchat kennt. Neu in Skype ist beispielsweise die Möglichkeit, Inhalte zu suchen, Erweiterungen - etwa zum Einbinden von GIF-Animationen - zu nutzen, ad hoc Fotos oder kurze Videoclips zu erstellen, diese zu beschriften oder zu verzieren und im Chat zu teilen, wie der Softwarekonzern mitteilt.

In einer neuen Highlights-Rubrik hat man nun die Möglichkeit, Freunden seine besten Clips und Bilder zu präsentieren. Aber auch die Videotelefonie wurde mit der Möglichkeit, Emoticons einzustreuen, aufgefrischt. Zudem werden Nutzer die Benutzeroberfläche von Skype auch farblich ihrem Geschmack anpassen könnnen. Zuerst soll das Update für Android-Geräte zur Verfügung stehen, danach sind iPhones dran und zuletzt die Desktop-Programme für Windows und Mac.

Das Verteilen der neuen Software für die Mobilgeräte kann den Angaben zufolge mehrere Wochen dauern: Sie wird nach und nach erfolgen. Mit der Verfügbarkeit der aktualisierten Desktop-Software ist erst in den nächsten Monaten zu rechnen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Youtube im Inkognitomodus nutzen
In den meisten Webbrowsern können Nutzer einen Inkognitomodus aktivieren. In dieser Einstellung wird kein Surf-Verlauf anlegt. Auch YouTube bietet in der Android-App ein …
Youtube im Inkognitomodus nutzen
Erpressung nach angeblichem Pornoschauen
Zurzeit sind E-Mails mit der Drohung im Umlauf, privates Filmmaterial des Nutzers öffentlich zu machen, wenn dieser kein Geld zahle. Betroffene sollten auf den …
Erpressung nach angeblichem Pornoschauen
Firefox-Features auch auf Smartphones testen
Nutzer des Firefox-Browsers können Test-Features jetzt auch auf dem Smartphone und Tablet ausprobieren. Erweiterungen wie Notes und Lockbox lassen sich über mehrere …
Firefox-Features auch auf Smartphones testen
Letzte Chance zum Kauf? Apple nimmt offenbar beliebte iPhone-Modelle aus dem Sortiment
Laut Medienberichten plant Apple, zwei seiner iPhone-Modelle aus dem Sortiment zu nehmen. Kunden könnten nur noch wenige Wochen Zeit bleiben, um zuzuschlagen.
Letzte Chance zum Kauf? Apple nimmt offenbar beliebte iPhone-Modelle aus dem Sortiment

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.