+
Die Rückfragefunktion bei Windows kann man abschalten. Foto: dpa-infocom

Nicht mehr nach Feedback fragen

Windows beobachtet den Benutzer bei der Bedienung und sammelt regelmäßig Informationen ein. Wer das nicht möchte, kann gelegentliche Rückfragen abschalten.

Meerbusch (dpa-infocom) - Windows sammelt während der Arbeit jede Menge Infos. Zum Beispiel darüber, wie dem Benutzer die eine oder andere Funktion gefällt. Manchmal fragt das System sogar per Benachrichtigung direkt nach, ob einem etwas gefällt oder nicht.

Wen das bei der Arbeit stört, der schaltet diese Feedback-Rückfragen einfach aus. Damit Windows 10 nicht mehr nach Feedback fragt, zunächst die Einstellungs-App öffnen, indem auf "Start" und dort auf "Einstellungen" geklickt und darin zum Bereich "Daten-Schutz" gewechselt wird. Jetzt in der linken Spalte auf den Punkt "Feedback und Diagnose" klicken.

Auf der rechten Seite nun die Liste "Feedback-Häufigkeit" öffnen und dort "Nie" einstellen, damit Ruhe herrscht. Übrigens: Teilnehmer am Windows Insider-Programm können diese Einstellung nicht verändern, hier wird immer Feedback gesammelt.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese zehn Technik-Schmankerl brauchen Sie für diesen Sommer
Sommer-Zeit heißt Reise-Zeit. Wir haben für Sie die zehn wichtigsten Technik-Schmankerl aufgeschrieben, die Sie dieses Jahr brauchen.
Diese zehn Technik-Schmankerl brauchen Sie für diesen Sommer
"Going Electric": Internationaler Routenplaner für E-Autos
Wer mit einem Elektroauto reist, muss seine Tour sorgfältig planen. Das Fahrzeug muss schließlich zwischendurch aufgeladen werden. Die Internetseite "GoingElectric" …
"Going Electric": Internationaler Routenplaner für E-Autos
Musik-Remixe und -Mashups bergen rechtliche Risiken
Musikalische Experimente können spannende Klänge hervorbringen. Doch wer Musik mischt, sollte vorab die Urheberrechte abklären. Denn bei Verletzung der Rechte drohen …
Musik-Remixe und -Mashups bergen rechtliche Risiken
Deckblatt für Word-Dokumente unkompliziert erstellen
Das Deckblatt eines mehrseitigen Dokumentes soll zum Lesen anregen. Deshalb ist ein guter erster Eindruck elementar wichtig. Microsofts Textverarbeitung unterstützt …
Deckblatt für Word-Dokumente unkompliziert erstellen

Kommentare