Mann verletzt mit Messer mehrere Menschen am Rosenheimer Platz: Täter flüchtig

Mann verletzt mit Messer mehrere Menschen am Rosenheimer Platz: Täter flüchtig

So gar nicht statisch - dynamische Websiten mit PHP

- Wer eine Internetseite betreibt, kommt irgendwann an den Punkt, an dem Inhalte nicht immer nur statisch, sondern aktuell generiert werden sollen. Hier tritt PHP auf den Plan. Die Programmiersprache ist äußerst vielseitig einsetzbar, egal ob es nun um den Umgang mit Datenbanken oder zum Beispiel die interaktive Erzeugung von Grafiken und PDF-Dokumenten geht. OReilly gibt mit dem Buch "Programmieren in PHP" jedem Webworker eine fundierte Einführung an die Hand, die ausdrücklich auch für PHP-Anfänger geeignet ist.

<P>Ein Blick in das Inhaltsverzeichnis zeigt den klassischen Aufbau des Buches. Der Autor Rasmus Lerdorf, Erfinder von PHP, fängt nicht "bei Adam und Eva" an was HTML-Kenntnisse anbelangt. Die muss der Leser selber mitbringen. </P><P>Was jedoch PHP betrifft, beginnt das Buch mit der Frage "Was macht PHP?" Gefolgt von der prompten Antwort: "PHP ist eine einfache, aber leistungsfähige Sprache, die für die Generierung von HTML-Inhalten entworfen wurde." </P><P>Anschließend darf sich der Leser weiter in die Tiefen der Sprache vorarbeiten, erfährt mehr über Funktionen, Strings, Arrays und Objekte. Nachdem an dieser Stelle die Grundkenntnisse geschaffen sein sollten, beschäftigt sich der Autor ab Kapitel 7 mit den Techniken und Anwendungsmöglichkeiten von PHP (Web-Techniken, Datenbanken, Grafik, PDF, XML, Sicherheit, Anwendungstechniken). <P>Im 14. Kapitel schließlich lernt man mehr über die Erweiterungsmöglichkeit von PHP und das letzte Kapitel beschreibt den Betrieb von PHP in einer Windows-Umgebung (ja, auch das ist möglich; ursprünglich war PHP nur zum Betrieb auf UNIX/Linux-Umgebungen gedacht). Abgerundet wird das Buch von einer Funktionsreferenz und einer Übersicht der Erweiterungen. <P>Die klare Strukturierung des Buches hilft PHP zu verstehen und erste, kleine Programmiererfolge zu erzielen. Der Leser kann sich sowohl "chronologisch" durch das Buch arbeiten, als auch einzelne Kapitel direkt angehen. <P>Wer sich selber ein Bild machen möchte, findet bei OReilly zwei Probekapitel als PDF-Dateien: <BR>>> Probekapitel <P></P><P class=MsoNormal style="MARGIN: 0cm 0cm 0pt"><BR>Programmieren in PHP <BR>von Rasmus Lerdorf & Kevin Tatoe, Dt. Übersetzung von Peter Klicman <BR>OReilly @ www.oreilly.de <BR>Preis 40.- Euro <BR>ISBN 3-89-721-177-7 <BR><BR>>> Gleich bei Amazon.de bestellen </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Die neue Top-Action-Cam aus dem Hause GoPro heißt Hero6 Black. Sie kann im Vergleich zu ihrem Vorgänger mit einigen Neuerungen aufwarten. Allerdings schlägt sich das …
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Anspruchsvolles Gaming geht auch auf Laptops, die es mittlerweile durchaus mit den Gaming-Towern aufnehmen können.Welche Modelle sind empfehlenswert?
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Mit der Gmail-App fürs iPhone lassen sich keine E-Mail-Konten anderer Anbieter nutzen. Das will Google künftig ändern und arbeitet an einem entsprechenden Feature. Wie …
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht
Fast jeder Internetnutzer konsumiert Streaming-Dienste. Dabei akzeptieren die meisten Benutzer die AGB der Anbieter, ohne sie vorher gründlich gelesen zu haben und sind …
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht

Kommentare