Segelflugzeug prallt gegen Felswand - Rettungseinsatz läuft 

Segelflugzeug prallt gegen Felswand - Rettungseinsatz läuft 
+
Das blaue Display-Licht hält manchen Nutzer abends länger wach. Apple hat die iOS-Version 9.3. daher mit einer Night-Shift-Funktion ausgestattet. Foto: Jan-Philipp Strobel

Night Shift auf iOS-Geräten aktivieren

Wer abends noch für längere Zeit am Display beschäftigt ist, könnte Probleme beim Einschlafen bekommen. Zumindest wird dem blauen Bildschirmlicht diese Nebenwirkung nachgesagt. Apple hat seine mobilen Geräte daher mit einer neuen Funktion versehen.

Berlin (dpa/tmn) - Apples iOS hat seit dem Update auf Version 9.3 einen Night Shift genannten Displaymodus. Er reduziert zum Abend hin die Anteile des blauen Lichts im Anzeigebild. Das soll beim Einschlafen helfen - schließlich wird dem blauen Licht nachgesagt, dass es wach hält.

Um die Funktion zu aktivieren, reicht ein kurzer Besuch in den Einstellungen unter "Anzeige & Helligkeit". Hier kann der Zeitraum eingestellt werden, in dem Night Shift aktiv sein soll. Einmal eingestellt, kann die Nachtschicht auch über das Kontrollzentrum (wird per Wisch vom unteren Bildschirmrand aufgerufen) gesteuert werden. Hier gibt es einen neuen fünften Schalter in der Mitte, der nun dafür zuständig ist, dass man nicht mehr schlaflos mit dem Smartphone im Bett strandet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite
Fujifilm will eine neue Kompaktkamera auf den Markt bringt. Sie heißt XF10 und zeichnet sich durch einen großen Sensor aus. Das Modell weist aber auch noch eine andere …
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite
Mit Sprachassistenten arbeitet jeder fünfte Internetnutzer
Sprachassistenten erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit. Mittlerweile nutzt jeder fünfte Verbraucher einen solchen Helfer. Die Übrigen stehen den digitalen …
Mit Sprachassistenten arbeitet jeder fünfte Internetnutzer
Top Apps: Fotos bearbeiten im iPhone und iPad
Die App-Charts dieser Woche stehen im Zeichen der Bildbearbeitung: Das Programm "Affinity Photo" von Serif Labs landete auf Platz 4 der meistgekauften iPad-Apps. Eine …
Top Apps: Fotos bearbeiten im iPhone und iPad
iOS-Game-Charts: Gekonnt springen oder Bälle schießen
Der All-time Klassiker "Doodle Jump" begeistert noch immer. Mit Doodle begeben sich die iOS-Nutzer in eine bunte und temporeiche Spielewelt voller Sprünge und Rennen. …
iOS-Game-Charts: Gekonnt springen oder Bälle schießen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.