+
Machen sich bereit: Am 6. Dezember verteilen zahlreiche Männer als Nikolaus Nüsse, Obst und Geschenke.

Nikolaus wohnt in Himmelpfort

Wenn Kinder freiwillig ihre Schuhe putzen, um sie vor die Tür zu stellen, hat das immer den einen Grund: Es ist die Nacht vor dem 6. Dezember, Nikolaustag.

Die Berliner Zeitung bietet ein Nikolaus-Quiz an. In der Welt widerlegt Till-R. Stoldt angebliche Irrtümer über den Heiligen - ist allerdings nicht ganz ernst zu nehmen. Um die Aussagen zu überprüfen, sollte man die Herkunftsgeschichte des Nikolausglaubens lesen. Den Brauch gibt es übrigens nicht überall - Dänemark beispielsweise kommt ohne Nikolaus aus, hat der Autor dieses Blogs zusammengefasst.

Wo der Nikolaus und der Weihnachtsmann wohnen, meint das Blog Medienrauschen herausgefunden zu haben, nämlich in 16798 Himmelpfort. Wer die Zeit bis zur Ankunft der Geschenke nicht abwarten kann, hat in diesem Online-Spiel die Möglichkeit, den rot gekleideten Herren Pakete fangen zu lassen.

Damit jedes Familienmitglied das passende Geschenk erhält, gibt es Basteltipps bei Kindersuppe.de. Eine ausgefallene Geschenkidee kann man beim Onlineversand Supermarket bestellen: Ein Karten-Set mit Piraten-Nikolaus, der eine Augenklappe trägt und ein Holzbein hat. Das sieht zwar nicht unbedingt festlich aus, ist aber immerhin ausgefallen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite
Fujifilm will eine neue Kompaktkamera auf den Markt bringt. Sie heißt XF10 und zeichnet sich durch einen großen Sensor aus. Das Modell weist aber auch noch eine andere …
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite
Mit Sprachassistenten arbeitet jeder fünfte Internetnutzer
Sprachassistenten erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit. Mittlerweile nutzt jeder fünfte Verbraucher einen solchen Helfer. Die Übrigen stehen den digitalen …
Mit Sprachassistenten arbeitet jeder fünfte Internetnutzer
Top Apps: Fotos bearbeiten im iPhone und iPad
Die App-Charts dieser Woche stehen im Zeichen der Bildbearbeitung: Das Programm "Affinity Photo" von Serif Labs landete auf Platz 4 der meistgekauften iPad-Apps. Eine …
Top Apps: Fotos bearbeiten im iPhone und iPad
iOS-Game-Charts: Gekonnt springen oder Bälle schießen
Der All-time Klassiker "Doodle Jump" begeistert noch immer. Mit Doodle begeben sich die iOS-Nutzer in eine bunte und temporeiche Spielewelt voller Sprünge und Rennen. …
iOS-Game-Charts: Gekonnt springen oder Bälle schießen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.