Nintendo warnt vor Augenschäden bei Kindern durch 3D-Spiele

Tokio - Dreidimensionale Computerspiele stellen offenbar eine nicht zu vernachlässigende Gefahr für die Augen kleiner Kinder dar.

Das japanische Unternehmen Nintendo warnt davor, dass entsprechende Anwendungen für die neue Spielekonsole Nintendo 3DS sich bei Benutzern unter sechs Jahren negativ auf die Sehkraft auswirken können. Ähnliche Bedenken bezüglich der Technik, der ein starkes Wachstum auf den Elektronikmärkten vorausgesagt wird, haben auch schon Unternehmen wie Sony und Toshiba geäußert.

Spezialisten gingen davon aus, “dass der 3D-Modus, bei dem unterschiedliche Bilder an das rechte und an das linke Auge geschickt werden, die Entwicklung des Sehvermögens kleiner Kinder beeinflusst“, hieß es in einer nicht datierten Mitteilung auf der japanischen Internetseite von Nintendo. Sony empfiehlt, dass Eltern zunächst einen Arzt um Rat fragen sollten, bevor sie ihre Kinder Computerspiele mit dreidimensionalen Bildern spielen lassen. Toshiba mahnt ebenfalls zu besonderer Vorsicht bei der Nutzung seiner neuen 3D-Fernsehgeräte. Allen drei Unternehmen zufolge kann die neue Technik auch bei Erwachsenen zu Müdigkeit sowie zu Unwohlsein führen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Whatsapp-Kettenbrief mit neuem Namen in Umlauf
"Tobias Mathis" statt "Ute Christoff": Whatsapp-Nutzer werden derzeit vor dem Kontakt mit diesem Mann gewarnt. Das Ganze ist ein Kettenbrief, der in ähnlicher Form schon …
Whatsapp-Kettenbrief mit neuem Namen in Umlauf
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Das Smartphone mit dem eigenen Iris-Muster zu entsperren, soll Daten vor fremdem Zugriff schützen. Dieses Sicherheitsversprechen ist offenbar etwas hochgegriffen. …
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 
Wuhan - Im Schach sind Computer mittlerweile kaum mehr zu schlagen. Beim japanischen Brettspiel Go hatte 3000 Jahre lang der Mensch die Nase vorn - bis jetzt.
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 
Netze im Test: Telekom beim Mobilfunk vorn
Wer hat das beste Netz - Telekom, Vodafone oder O2? Das wollte die Stiftung Warentest wissen. Sie prüfte unter anderem die Downloadgeschwindigkeit und das Videostreaming …
Netze im Test: Telekom beim Mobilfunk vorn

Kommentare