+
In "No Man's Sky" kann der Spieler ein annähernd unendlich großes Universum erforschen. Screenshot: Hello Games Foto: Hello Games

"No Man's Sky" geht an den Start

Ein Ausflug ins Weltall, forschen auf fremden Planeten: Das geht mit dem Weltraumepos "No Man's Sky". Das Spiel wird im Juni veröffentlicht.

Berlin (dpa/tmn) - "No Man's Sky" wird am 22. Juni in die Weiten des Weltraums starten. Das hat Sony im Playstation Blog bekanntgegeben.

Die Weltraumerkundungs-Simulation mit riesigen Sternensystemen erlaubt Spielern Reisen im Weltall und übergangsloses Erforschen von Planeten und anderen Himmelskörpern, die alle über eigene Umweltbedingungen und Lebensformen verfügen sollen. Spieler können handeln, Geschichten verfolgen oder Allianzen für neue Abenteuer schmieden. Der lange erwartete Titel erscheint für die Playstation 4 und Windows-PCs für rund 60 Euro.

Offizielle Webseite

Eintrag im Playstation Blog

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kinofeeling für zu Hause: Aktuelle 65-Zoll-Fernseher im Test
Fernseher mit 65 Zoll Bildschirmdiagonale bringen nahezu Kinoerlebnis in die eigenen vier Wände. Für empfehlenswerte Geräte sollte man allerdings rund 2.500 Euro über …
Kinofeeling für zu Hause: Aktuelle 65-Zoll-Fernseher im Test
Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Neben dem Klassiker unter den Strategiespielen "Monopoly" kommen auch leidenschaftliche Gärtner nicht zu kurz. Sie müssen einen verwunschenen Garten wieder in Ordnung …
Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Auch im Urlaub lauern Gefahren. Besitzer mobiler Geräte müssen daher aufpassen. Damit es nicht zu herben Enttäuschungen kommt, sollten Nutzer noch diese drei Dinge tun.
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Windows-Passwörter erneuern
Experten empfehlen, das Systempasswort für den Rechner regelmäßig zu ändern. Auf Wunsch kann Windows 10 einen daran erinnern.
Windows-Passwörter erneuern

Kommentare