Noch kein Mittel gegen BSE und verwandte Leiden in Sicht

- Gegen die Prionen-Krankheiten wie den Rinderwahnsinn BSE und die Creutzfeldt-Jakob-Krankheit beim Menschen ist schnelle Hilfe nicht in Sicht. Der Prionen-Entdecker und Nobelpreisträger Stanley Prusiner erwartet jedoch in den nächsten fünf bis zehn Jahren große Fortschritte auf der Suche nach einem Medikament. Das sagte Prusiner am Donnerstag bei einer internationalen Prionen-Tagung in München.

<P>München  - Der deutsche Experte Hans Kretzschmar betonte, Prionen seien die einzigen Krankheitserreger, die sich ohne eigene Gene vermehrten. Die krank machenden Eiweißmoleküle tun dies, indem sie gesunde körpereigene Proteine des Wirtsorganismus in ihrer Gestalt so verändern, dass diese selbst zu Krankheitserregern werden. Erstmals in Deutschland wurde bei dem Kongress intensiver auf denkbare Gegenmaßnahmen wie Impfungen eingegangen. In Deutschland gibt es pro Jahr rund 100 Menschen, bei denen eine Prionen-Erkrankung diagnostiziert wird.</P><P>Die internationale Prionen-Tagung wurde von der nationalen TSE- Forschungsplattform organisiert, die die Aktivitäten der Wissenschaftler auf diesem Gebiet koordiniert.</P><P>TSE-Forschungsplattform: http://www.tse-forum.de</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Android Oreo bietet Nachtlicht und Bild-in-Bild
Er verspricht mehr Entspannung für die Augen und einen besseren Schlaf: der Nachtmodus für den Bildschirm. Viele Geräte haben diese Funktion bereits. Auch beim …
Android Oreo bietet Nachtlicht und Bild-in-Bild
„PES“ verliert Rechte - Gibt im neuen FIFA 19 die Champions League? 
Das wäre ein echter Leckerbissen für alle Fans des Fußball-Videospiels FIFA: Da die Partnerschaft zwischen Uefa und Konami zum Ende der Saison endet, könnte sich …
„PES“ verliert Rechte - Gibt im neuen FIFA 19 die Champions League? 
Bildbearbeitung und Medizinleitfaden bei iOS-Nutzern beliebt
Um bei Instagram oder Snapchat einen guten Eindruck zu machen, kommt es auf die richtigen Bilder an. Viele iOS-Nutzer greifen daher auf das Bildbearbeitungsprogramm …
Bildbearbeitung und Medizinleitfaden bei iOS-Nutzern beliebt
Navigon nimmt etliche Navigations-Apps vom Markt
Der Anbieter Navigon schränkt sein App-Angebot massiv ein. Für die betroffenen Navigations-Apps können keine neuen Inhalte mehr heruntergeladen werden. Gründe für diese …
Navigon nimmt etliche Navigations-Apps vom Markt

Kommentare