+
Beliebter Preis: Die ausgezeichneten Webseiten setzen einen Banner in ihren Seitenkopf.

Grimme Institut gibt Nominierungen für Online Award bekannt

Das Grimme Institut in Marl hat aus 1700 Vorschlägen 24 Webseiten für den Grimme Online Award nominiert.

Zwei Dutzend Internet-Auftritte haben aus 1700 Vorschlägen den Schritt in die Endrunde um die Grimme Online Awards geschafft. Die Nominierungskommission des Marler Medieninstituts wählte Websites aus der ganzen Bandbreite des gesellschaftlichen Lebens in insgesamt vier Kategorien aus.

Darunter sind Seiten für Kinder und Jugendliche wie Tom im Kindernetz in der Kategorie Kultur und Unterhaltung. In der Information sind zum Beispiel Mädchenmannschaft, ein Gruppen-Weblog aus junger feministischer Sicht und das ZDF-Parlameter über das Abstimmungsverhalten im Parlament ausgewählt, teilte das Grimme-Institut aus Marl am Dienstag in Düsseldorf mit. In der Kategorie Wissen und Bildung können sich unter anderem das Magazin für schwule Jugendliche dbna und das Westropolis-Blog von Hatice Akyün Hoffnungen machen. Darin berichtet Hatice Akyün aus ihrer türkischen “Parallelwelt“. Alle Nominierungen gibt es direkt beim Grimme Online Award.

Alle Internetnutzer können die Vergabe des Arcandor-Publikumspreises beeinflussen. Interessierte können bei TV Spielfilm über ihren Favoriten abstimmen. Bekanntgegeben werden die Preisträger am 24. Juni beim Medienforum NRW in Köln.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Netflix startet mit interaktiven Inhalten
Der US-Streaming-Dienst Netflix bietet nun auch interaktive Filminhalte an. Nutzer können selbst entscheiden, wie die Handlung einer Geschichte weitergeht.
Netflix startet mit interaktiven Inhalten
Sega bringt Mega-Drive-Klassiker auf Smartphones
Sonic flitzt nun auch auf dem Smartphone in Retromanier von links nach rechts auf der Jagd nach goldenen Ringen. Mit der Sammlung Sega Forever bringt der Konsolenpionier …
Sega bringt Mega-Drive-Klassiker auf Smartphones
Von Washington bis Trump: US-Präsidenten auf einen Blick
Washington? Bush? Obama? Wann regierten die nochmal? Für Wissbegierige gibt es das perfekte Nachschlagewerk mit Lebensläufen im Internet.
Von Washington bis Trump: US-Präsidenten auf einen Blick
Webseiten in Chrome als PDF speichern
Wer sich den Inhalt einer Webseite im Chrome-Browser langfristig sichern möchte, kann dies über einen PDF-Druck erledigen. Das ist praktisch und über wenige Klicks …
Webseiten in Chrome als PDF speichern
503 Service Unavailable

Hoppla!

Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.