+
Beliebter Preis: Die ausgezeichneten Webseiten setzen einen Banner in ihren Seitenkopf.

Grimme Institut gibt Nominierungen für Online Award bekannt

Das Grimme Institut in Marl hat aus 1700 Vorschlägen 24 Webseiten für den Grimme Online Award nominiert.

Zwei Dutzend Internet-Auftritte haben aus 1700 Vorschlägen den Schritt in die Endrunde um die Grimme Online Awards geschafft. Die Nominierungskommission des Marler Medieninstituts wählte Websites aus der ganzen Bandbreite des gesellschaftlichen Lebens in insgesamt vier Kategorien aus.

Darunter sind Seiten für Kinder und Jugendliche wie Tom im Kindernetz in der Kategorie Kultur und Unterhaltung. In der Information sind zum Beispiel Mädchenmannschaft, ein Gruppen-Weblog aus junger feministischer Sicht und das ZDF-Parlameter über das Abstimmungsverhalten im Parlament ausgewählt, teilte das Grimme-Institut aus Marl am Dienstag in Düsseldorf mit. In der Kategorie Wissen und Bildung können sich unter anderem das Magazin für schwule Jugendliche dbna und das Westropolis-Blog von Hatice Akyün Hoffnungen machen. Darin berichtet Hatice Akyün aus ihrer türkischen “Parallelwelt“. Alle Nominierungen gibt es direkt beim Grimme Online Award.

Alle Internetnutzer können die Vergabe des Arcandor-Publikumspreises beeinflussen. Interessierte können bei TV Spielfilm über ihren Favoriten abstimmen. Bekanntgegeben werden die Preisträger am 24. Juni beim Medienforum NRW in Köln.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Final Fantasy XV" kommt 2018 auf den PC
Das japanische Action-Rollenspiel "Final Fantasy XV" passt sich neuen technischen Möglichkeiten an. Ein neuer Kameramodus bringt den Spieler noch näher ans Geschehen. Zu …
"Final Fantasy XV" kommt 2018 auf den PC
"Jurassic World Evolution" erscheint im Sommer 2018
Auch wenn sie bereits seit Jahrtausenden ausgestorben sind, lösen Dinosaurier auch heute noch eine große Begeisterung aus. Computer- und Konsolenspieler können sich bald …
"Jurassic World Evolution" erscheint im Sommer 2018
Medion bringt neue Komplett-PCs und Notebooks für Gamer
Passionierte Gamer haben an ihre Geräte hohe Ansprüche. Das wissen auch die Hersteller. Medion wartet zur Gamescom mit zwei aufgerüsteten PCs und einem grafikstarkem …
Medion bringt neue Komplett-PCs und Notebooks für Gamer
Inseln gegen den grauen Alltag: Computerspiele aus Mainz
Rolf, Björn, Claudia und Frank entwickeln interaktive Bildschirmwelten. Vor der Gamescom-Messe in Köln gibt es viel zu tun für das Quartett im Mainzer Studio Ubisoft …
Inseln gegen den grauen Alltag: Computerspiele aus Mainz

Kommentare