+
Herrlich nutzlos: Die Webseite www.theuselessweb.com führt per Klick auf den "Please"-Button zu Seiten, deren Informationsgehalt mehr als zweifelhaft ist. Screenshot: theuselessweb.com Foto: theuselessweb.com

Nur weg hier: Per Zufall in skurrile Ecken des Internets

Ob spektakuläre Animation oder bizarres Kunstprojekt - eine Webseite bringt Internet-Surfer per Zufallsgenerator auf die nutzlosesten Seiten im Netz. Der etwas andere Online-Service funktioniert so gut, dass Nutzer gar nicht genug kriegen können.

Berlin (dpa/tmn) - Es gibt unzählige Onlinedienste, die für Besucher die besten und sinnvollsten Seiten im Netz sammeln. Es gibt aber auch Momente, in denen man nichts mehr braucht als eine Extraladung Blödsinn - Inhalt Nebensache.

Die Webseite theuselessweb ist dafür wie geschaffen. Sie besteht nur aus dem Satz "Take me to another useless website" ("Bring mich auf eine andere nutzlose Webseite") und einem großen "Please"-Button.

Klickt der Besucher darauf, passiert genau das: Per Zufallsgenerator landet er auf einer der unzähligen sinnlosen Seiten des Internets. Das Spektrum reicht von browserfüllenden Animationen über rätselhafte Kunstprojekte bis hin zu randomcolour, wo einfach nur eine zufällig ausgewählte Farbe zu sehen ist.

Mehr Funktionen hat Theuselessweb nicht. Trotzdem oder gerade deshalb ist die Versuchung groß, wieder und wieder auf den "Please"-Knopf zu drücken.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ProSiebenSat.1 und Discovery bauen Internet-Plattform
ProSiebenSat.1 und der US-Medienkonzern Discovery kooperieren beim Aufbau eines neuen Streaming-Dienstes. Es soll neben einem breiten werbefinanzierten Angebot auch …
ProSiebenSat.1 und Discovery bauen Internet-Plattform
Haushaltsgeräte können WLAN-Probleme erzeugen
Wenn das WLAN stockt, können Haushaltsgeräte die Ursache für die Probleme sein. Babyfone, Mikrowelle und Co. erzeugen Funkwellen, die Störungen hervorrufen können.
Haushaltsgeräte können WLAN-Probleme erzeugen
Speicherplatz schaffen: Windows.old-Dateien löschen
Beim Wechsel auf eine neue Windows-Version werden automatisch Sicherungskopien erstellt. Diese können den Speicherplatz erheblich beeinträchtigen. Wer sicher ist, dass …
Speicherplatz schaffen: Windows.old-Dateien löschen
Spannende Reisefotos leben von Details
Urlaubsfotos schaffen es häufig nicht, das Besondere einer Reise festzuhalten und ähneln eher Postkartenmotiven. Spannende Bilder erfordern Übung. Interessant sind …
Spannende Reisefotos leben von Details

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.