+
Apple beseitigt mit dem Update für die Office-Apps einige Fehler. Foto: iTunes

Office-Apps für iOS und OS X erhalten Updates

Cupertino (dpa/tmn) - Probleme bei der Zusammenarbeit mit iCloud gehören der Vergangenheit an. Für diese und weitere Verbesserungen hat Apple eine Update für die Office-Apps zur Verfügung gestellt.

Apples Office-Apps für Textverarbeitung, Präsentationen und Tabellenkalkulation erhalten ein umfangreiches Update. Wie der Hersteller in der Supportnotiz mitteilt, wurden in Pages, Keynote und Numbers für iOS und OS X Fehler beseitigt und Verbesserungen vorgenommen. Unter anderem hatte es in früheren Versionen teilweise Probleme bei der Zusammenarbeit mit dem Onlinespeicherdienst iCloud gegeben. Sofern die Programme nicht von selbst darauf hinweisen, kann das Update im Mac-Appstore oder dem Appstore der iOS-Geräte händisch heruntergeladen werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Buttons für Lieblingsfunktionen bei IrfanView
Moderne Programme ermöglichen es, Bilder nach eigenem Wunsch zu bearbeiten. Ein solches Tool ist IrfanView. Wer es effektiv nutzen will, braucht nur einige Einstellungen …
Buttons für Lieblingsfunktionen bei IrfanView
Fake News: Facebook will Verantwortung übernehmen
New York - Facebook will auch in Deutschland härter gegen die Verbreitung gefälschter Nachrichten vorgehen. Dennoch reißt die Kritik an dem sozialen Netzwerk nicht ab. …
Fake News: Facebook will Verantwortung übernehmen
Videoplattform Vine schließt - Das müssen User jetzt wissen
Berlin - Vine-Nutzer aufgepasst! Ab dem heutigen Dienstag können Sie die beliebte Webseite mit den 6,5 Sekunden langen Videos nicht mehr nutzen. Ganz müssen Sie aber …
Videoplattform Vine schließt - Das müssen User jetzt wissen
Diese Gefahr aus dem Internet bedroht unsere Kinder
Berlin - Kontaktaufnahmen mit dem Ziel sexueller Gewalt, Anbahnung von Kinderprostitution: In der digitalen Welt sind Minderjährige nur unzureichend geschützt. Das soll …
Diese Gefahr aus dem Internet bedroht unsere Kinder

Kommentare