Google soll Einfluss missbraucht haben: Milliarden-Strafe

Google soll Einfluss missbraucht haben: Milliarden-Strafe
Kein Problem: Microsoft Office lässt sich ganz leicht mit dem eigenen Cloud-Account verknüpfen. Screenshot: dpa-infocom Foto:

Office-Dokumente in der Cloud

Egal, ob OneDrive oder SharePoint: Microsoft Office ist auf die Nutzung in der Cloud vorbereitet. Mit wenigen Handgriffen lässt sich ein Cloud-Dienst für den Austausch der Office-Dokumente einrichten.

Meerbusch (dpa-infocom) - Wer viel unterwegs arbeitet und mit verschiedenen Geräten auf die eigenen Office-Dokumente zugreifen möchte, braucht die Dateien nicht manuell abzugleichen. Denn Office lässt sich ganz leicht mit dem eigenen Cloud-Account verknüpfen.

Um das Konto von OneDrive, OneDrive for Business oder SharePoint in Microsoft Office einzubinden, zunächst das gewünschte Office-Programm starten. Danach oben links auf "Datei" klicken, damit die Backstage-Ansicht geöffnet wird und in der linken Spalte zum Bereich "Konto" wechseln.

In Outlook ist dieser Bereich mit "Office-Konto" beschriftet. Innerhalb der Rubrik "Verbundene Dienste" klappt man dann das Feld "Dienst hinzufügen" auf und wählt dann den Cloud-Dienst aus, der mit Office verknüpft werden soll.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nintendo bringt im September Mini-Version des Super-NES
Nintendos Super NES - in Deutschland als Super Nintendo bekannt - ist ein Konsolen-Klassiker. Im September kommt das 16-Bit-Spielgerät in einer verkleinerten …
Nintendo bringt im September Mini-Version des Super-NES
Facebook will eigene Serien zeigen
Die TV-Ambitionen von Facebook gehen offenbar weiter als bisher bekannt. Das weltgrößte Online-Netzwerk will nach Informationen des "Wall Street Journal" auch exklusiv …
Facebook will eigene Serien zeigen
Wann Smartphones verboten sind und wann nicht?
In der Schule, im Schwimmbad oder Krankenhaus - Smartphones sind überall. Aber nicht überall sind sie auch gern gesehen. Wie verhalten sich Lehrer und Ärzte, wenn …
Wann Smartphones verboten sind und wann nicht?
Moral und Emotion pushen Posts in sozialen Netzwerken
Was geht viral? Für politische Posts in sozialen Netzwerken haben Forscher eine Antwort gefunden. Ein Ergebnis auch: Die hohe Reichweite beschränkt sich hauptsächlich …
Moral und Emotion pushen Posts in sozialen Netzwerken

Kommentare