+
Wer sein mobiles Office unter Windows 10 Mobile mit Hilfe von Continuum am PC-Bildschirm nutzen will, muss dafür ein Abonnement von Office 365 haben. Foto: Andrea Warnecke

Office Mobile und Continuum erfordern Office-365-Abonnement

Smartphone-Anwendungen auf einen TV- oder PC-Bildschirm zu übertragen, kann vieles erleichtern. Diese Möglichkeit sollen Office-Mobile-Nutzer bald erhalten - jedoch nur wenn sie Abo-Kunden sind.

Berlin (dpa/tmn) - Um Office Mobile für Windows 10 per Continuum auf großen Bildschirmen zu nutzen, will Microsoft Nutzer zur Kasse bitten. Continuum erlaubt, das Smartphone per Kabel oder drahtlos mit Computerbildschirmen und Fernsehern zu verbinden.

Die mobilen Apps passen sich dann an die neue Bildschirmgröße an und ermöglichen ein PC-ähnliches Arbeiten. Wie Microsoft im Office-Blogerklärt, steht die Funktion mit den mobilen Ausgaben von Word, Excel und PowerPoint nach dem 31. März 2016 nur zahlenden Office-365-Abonnenten zur Verfügung. Ohne Abonnement können Dokumente dann nur noch gelesen werden.

Eintrag im Office-Blog (engl.)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Archos zeigt zwei neue Smartphones auf Mobile World Congress
Archos stellt Anfang des Jahres gleich zwei Neuheiten vor: Die beiden Smartphonemodelle 50 und 55 Graphite unterscheiden sich vor allem in ihrer Größe und im Preis.
Archos zeigt zwei neue Smartphones auf Mobile World Congress
Mobilfunk-Branche zwischen Zukunftstechnik und rauem Alltag
Eine Menge neuer Smartphones und ein Blick in die Zukunft: Die Mobilfunk-Industrie versammelt sich in Barcelona zu ihrem wichtigsten Branchentreff. Diesmal wollen sich …
Mobilfunk-Branche zwischen Zukunftstechnik und rauem Alltag
Video von wütender Radlerin ist fake - Sie sollten es trotzdem teilen
London - Seit kurzem kursiert im Netz ein Video, in dem eine Frau sich rabiat gegen die üble Anmache eines Autofahrers wehrt. Wie sich herausstellt, ist es inszeniert. …
Video von wütender Radlerin ist fake - Sie sollten es trotzdem teilen
Branchenverband Bitkom: 78 Prozent nutzen Smartphones
Die Smartphone-Nutzung in Deutschland wächst weiter, besonders bei älteren Menschen. Zunehmend wichtiger wird der Bereich "Internet of Things". 46 Prozent können sich …
Branchenverband Bitkom: 78 Prozent nutzen Smartphones

Kommentare