+
Unterwegs Texte, Präsentationen oder Tabellen bearbeiten und dabei nicht im Dateiformat-Dschungel untergehen. Eine Möglichkeit dafür ist die App WPS Office. Foto: Google Play Store

Office-Paket für Androiden und iOS

Wer kennt das nicht? Unterwegs muss man inzwischen häufiger mal einen Text oder eine Präsentation bearbeiten. In Zeiten von Tablet und Smartphone kein Problem. Das gibt's dann meistens bei den verschiedenen Dateiformaten. Behelfen kann man sich mit WPS Office.

Berlin (dpa/tmn) - Textverarbeitung, Präsentationen und Tabellen: Fast alles, was man von einer Desktop-Office-Suite kennt, leistet auch das kostenlose WPS Office auf Smartphones und Tablets.

Die Anwendung kann zahlreiche Formate wie DOC, XLS, PPT, TXT oder PDF öffnen, und ist kompatibel zu Microsoft Word, Powerpoint und Excel. Auch die neueren Office-Formate wie DOCX, XLSX oder PPTX stellen kein Problem dar. Natürlich lassen sich auch eigene Dokumente erstellen, die nicht nur per E-Mail oder SMS im Netzwerk versendet werden können.

Es ist auch möglich, die Dokumente bei verschiedenen Onlinespeicher-Diensten wie Google Drive, Dropbox, Box oder OneDrive abzulegen und sie dort aus der App heraus zu öffnen und zu bearbeiten. Daneben lassen sich etwa auch Dokumente als PDF abspeichern oder etwa Präsentationen per DLNA im Netzwerk verfügbar machen. WPS Office gibt es für iOS und Android.

WPS Office für Android

WPS Office für iOS (eng.)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue iPhones: Schnellladung benötigt Extra-Ladegerät
Die neuen iPhones von Apple sind da. Ein USB-Ladegerät ist in der Lieferung dabei. Doch wer sein iPhone schnell laden möchte, muss noch einmal in die Tasche greifen.
Neue iPhones: Schnellladung benötigt Extra-Ladegerät
Daten in der iCloud löschen
Apple-Benutern stehen 5 GB kostenloser Online-Speicher in der iCloud zur Verfügung. Wenn es dort eng wird, sollten gezielt Dateien gelöscht werden.
Daten in der iCloud löschen
Fünf praktische Funktionen in iOS 11
Apples iOS 11 ist da. Neben einem aufgefrischten Design bringt das Betriebssystem für iPhone, iPad und iPod touch auch einige lang erwartete neue Funktionen mit sich. …
Fünf praktische Funktionen in iOS 11
McAfee: Avril Lavigne ist der "gefährlichste Promi" im Netz
Wer im Internet nach Musikern sucht, kann auf bösartige Webseiten stoßen. Bei der Sängerin Avril Lavigne sei dem Softwarehersteller McAfee zufolge die Wahrscheinlichkeit …
McAfee: Avril Lavigne ist der "gefährlichste Promi" im Netz

Kommentare