+
Mit der Navigations-App Here von Nokia lassen sich Landkarten auch offline lesen. Die App ist inzwischen auch für Android kostenlos verfügbar. Foto: www.play.google.com/store

Offline-Navigation mit Nokia Here

Berlin (dpa/tmn) - Nokias Karten- und Navigations-App Here ermöglicht es, weltweit zu navigieren und Routen zu planen – und das auch ohne Internetverbindung. Sie ist mittlerweile neben Windows Phone auch für Android kostenlos verfügbar.

Das Kartenmaterial lässt sich im Vorfeld herunterladen und für die Offline-Navigation nutzen. So kann das Smartphone auch im Ausland zur Routenführung eingesetzt werden, ohne Kosten zu erzeugen. Wie bei Navis üblich, werden neben der Route auch Geschwindigkeitswarnungen, Staus und die erwartete Ankunftszeit angezeigt.

Die App greift außerdem auf eine Datenbank zu, die Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Geschäften liefert, dazu gibt es Bewertungen von TripAdvisor oder Lonely Planet. Eine Version des Programms für iOS soll noch im Januar erscheinen. Die Versionen für Android und Windows Phone stehen im Internet bereit.

Nokia Here für Android

Nokia Here für Windows Phone

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Life is strange" kommt auf iPad und iPhone
Was ist passiert? In "Life is strange" sammelt die junge Max Spuren auf der Suche nach einer verschwundenen Schulfreundin. Das Episoden-Abenteuer gibt es nun auch für …
"Life is strange" kommt auf iPad und iPhone
Spiele-Charts: Von digitalen Wimmelbildern und Highscores
Auf die Suche, fertig, los: Auf dem iPad wird gerade gesucht und gesucht. Denn das Wimmelbildspiel "Hidden Folks" verzaubert Spieler mit seinen Schwarzweiss-Zeichnungen. …
Spiele-Charts: Von digitalen Wimmelbildern und Highscores
Apps-Charts: Festliche Fotografien und Bewegtbilder
Die Adventszeit ist die Zeit der festlichen Momente und besonderen Augenblicke, die man gerne auf Fotos festhält. Auch in den App-Charts macht sich das bemerkbar. So ist …
Apps-Charts: Festliche Fotografien und Bewegtbilder
Rime für Switch im Test: Knobeliger Urlaubstrip
Ein gutes halbes Jahr nach den Varianten für PC, XBox und Playstation kommt das Rätsel-Adventure Rime nun auch auf der Nintendo Switch an. Und sorgt prompt für gute …
Rime für Switch im Test: Knobeliger Urlaubstrip

Kommentare