Excel-Diagramme werden am besten als PDF verschickt. Unter dem Menüpunkt "Datei" lässt sich das Dokument in diesem Format speichern. Foto: dpa-infocom

Oft hapert's am Dateityp: Einfach eine PDF erstellen

Wer Excel-Dokumente oder Diagramme weitergeben möchte, sollte sie im PDF-Format speichern. Vorteil: Damit kommt jeder Anwender klar - und Schutz-Systeme blockieren keine PDF.

Meerbusch (dpa-infocom) - Wer kennt das nicht? Eine Datei aus dem Mail-Anhang lässt sich nicht öffnen. Excel-Diagramme können sich schon allein als kompliziert herausstellen. Wenn das Dokument auch noch an Kollegen weitergeleitet werden muss, kann es noch mehr Probleme geben.

Wer mit anderen Daten oder Dokumente austauschen möchte, greift daher gerne zum PDF-Standard. Aus gutem Grund, denn damit kommt fast jeder klar, egal welches Betriebssystem eingesetzt wird. Selbst auf Mobilgeräten kann man sich PDF-Dokumente anschauen. Deswegen lassen die meisten Schutz-Systeme PDF-Dokumente auch als Dateianhängen in E-Mails zu.

Das ist gut zu wissen. Wer ein Excel-Diagramm weitergeben möchte, sendet es am besten als PDF. Das kommt garantiert an. Man kann in Microsoft Excel nicht nur eine ganze Tabelle als PDF speichern, sondern auch einzelne Diagramme. Dazu die betreffende Excel-Datei öffnen, aus der ein Diagramm exportiert werden soll.

Danach per Mausklick das gewünschte Diagramm auswählen (oder markieren). Ist nur das Diagramm markiert, klickt man danach oben links im Menü "Datei" die Funktion "Speichern unter". Hier als Dateityp "PDF" auswählen und einen passenden Dateinamen eingeben. Sobald auf "Speichern" geklickt wird, sichert Excel 2016 das Diagramm als PDF-Dokument in dem eingestellten Ordner.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fake News: Facebook will Verantwortung übernehmen
New York - Facebook will auch in Deutschland härter gegen die Verbreitung gefälschter Nachrichten vorgehen. Dennoch reißt die Kritik an dem sozialen Netzwerk nicht ab. …
Fake News: Facebook will Verantwortung übernehmen
Videoplattform Vine schließt - Das müssen User jetzt wissen
Berlin - Vine-Nutzer aufgepasst! Ab dem heutigen Dienstag können Sie die beliebte Webseite mit den 6,5 Sekunden langen Videos nicht mehr nutzen. Ganz müssen Sie aber …
Videoplattform Vine schließt - Das müssen User jetzt wissen
Diese Gefahr aus dem Internet bedroht unsere Kinder
Berlin - Kontaktaufnahmen mit dem Ziel sexueller Gewalt, Anbahnung von Kinderprostitution: In der digitalen Welt sind Minderjährige nur unzureichend geschützt. Das soll …
Diese Gefahr aus dem Internet bedroht unsere Kinder
Facebook will akustische Hilfen für Blinde einführen
Berlin - Facebook will das größte soziale Netzwerk mithilfe künstlicher Intelligenz besser nutzbar machen für Blinde und andere Behinderte.
Facebook will akustische Hilfen für Blinde einführen

Kommentare