Die automatische Cloud-Speicherung bei Windows 10 wird mit den richtigen Einstellungen verhindert. Foto: dpa-infocom

OneDrive: Cloud-Speicherung verhindern

Microsofts Cloud-Dienst OneDrive ist fest in Windows 10 integriert. Wer den Cloud-Dienst nicht nutzen möchte, kann ihn auch ganz abschalten. Dafür sind jedoch einige Schritte erforderlich.

Meerbusch (dpa-infocom) - Windows 10 setzt intensiv auf die Anbindung ans Internet. Microsoft stellt dazu extra den kostenlosen Speicherdienst OneDrive zur Verfügung. Aber nicht jeder möchte darauf zugreifen.

Wer die Microsoft-Cloud OneDrive nicht nutzen will, kann sie leicht unsichtbar machen. Ist das nicht genug, lässt sich OneDrive auch für den gesamten Computer abstellen. Das funktioniert mit Windows 10 Pro und den Gruppen-Richtlinien.

Wer OneDrive abschalten will, drückt zunächst [Win]+[R] gleichzeitig. Danach "gpedit.msc" eintippen und auf "OK" klicken. Anschließend links zum Bereich "Computer-Konfiguration" dana1ch "Administrative Vorlagen", hier "Windows-Komponenten" und schließlich "OneDrive" wechseln. Dort rechts doppelt auf den Eintrag "Verwendung von OneDrive für die Datei-Speicherung verhindern" klicken und die Option "Aktiviert" auswählen und mit OK bestätigen.

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu „digitaler Diät“ auf
Weder ein Like noch ein Dislike, sondern ein Boykott der sozialen Medien. Das fordert der Hamburger Zukunftsforscher Horst W. Opaschowski und appelliert an die Jugend: …
Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu „digitaler Diät“ auf
Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers
Der HomePod kommt doch nicht mehr im Jahr 2017 auf den Markt. Apple teilte am Freitag mit, man benötige „ein wenig mehr Zeit“.
Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers
„I bims“ zum „Jugendwort des Jahres“ gekürt: Was bedeutet dieser Begriff, bitte?
Den Begriff „I bims“ liest und hört man immer öfter. Erst recht, nachdem er zum „Jugendwort des Jahres 2017“ gekürt wurde. Was ist das für ein Ausdruck? Wir erklären die …
„I bims“ zum „Jugendwort des Jahres“ gekürt: Was bedeutet dieser Begriff, bitte?
Bei Whatsapp kursiert falsches H&M-Gewinnspiel
Achrung, WhatsApp-Nutzer: Die Modekette H&M warnt vor einem betrügerischen Kettenbrief, der derzeit in dem Messenger verschickt wird.
Bei Whatsapp kursiert falsches H&M-Gewinnspiel

Kommentare