Für den Zugriff auf eine Datei über den Cloud-Dienst OneDrive braucht es einen generierten Link. Foto: dpa-infocom

OneDrive-Datei: Link weitergeben

Wer anderen Zugriff auf eine im Cloud-Dienst OneDrive gespeicherte Datei gewähren möchte, muss einen passenden Link generieren und den weitergeben.

Meerbusch (dpa-infocom) – Mit der Microsoft-Cloud OneDrive lassen sich nicht nur bequem Dateien und Ordner sichern, sondern auch mit anderen teilen. Besonders einfach geht das über einen direkten Link zu der jeweiligen Datei. Der lässt sich einfach weitergeben, zum Beispiel per E-Mail.

Um eine URL zu einer Datei oder einem Ordner zu kopieren, die oder der in der OneDrive-Cloud abgespeichert ist, öffnet man am Windows-10-Gerät zunächst den Explorer. Jetzt links oben auf "OneDrive" klicken, sodass rechts die Inhalte des Cloud-Ordners erscheinen. Nun die OneDrive-App starten, falls nötig, und dann auf eine der Dateien und Ordner im OneDrive, die einen grünen Haken haben, mit der rechten Maus-Taste klicken. Im Menü folgt dann ein Klick auf "Einen OneDrive-Link freigeben".

Mehr Computertipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fotos von Blüten: Hintergrund verschwimmen lassen
Die digitale Fotografie bietet viele Möglichkeiten. Möchte man beispielsweise Details besonders hervorheben, empfiehlt sich ein unscharfer Hintergrund. Bei neueren …
Fotos von Blüten: Hintergrund verschwimmen lassen
App erleichtert Sehbehinderten das Fotografieren
Dunkle Wolken oder blauer Himmel - was wird für andere auf dem Bild zu sehen sein? Wer sehbehindert ist, hat es beim Fotografieren schwer. Doch eine App verspricht Hilfe.
App erleichtert Sehbehinderten das Fotografieren
Weniger Blaulicht: Night Shift in macOS aktivieren
Für viele Smartphones gibt es schon länger den augenfreundlichen Bildschirmmodus. Auch Apples macOS hat seit der Version 10.12.4 eine Einstellung für weniger Blaulicht …
Weniger Blaulicht: Night Shift in macOS aktivieren
Auf Entdeckungstour durch den Körper
Eine unterhaltsame Erkundungstour durch den Körper kann man auf der Seite Zygotebody.com machen. Ein frei bewegliches 3D-Modell veranschaulicht, wie die menschliche …
Auf Entdeckungstour durch den Körper

Kommentare