+
Einkaufen im Internet wird immer beliebter.

Online-Bestellungen im EU-Ausland scheitern oft

Brüssel - Online-Einkäufe im EU-Ausland kommen häufig nicht zustande, weil die Händler nicht in andere Länder liefern oder keine grenzüberschreitende Zahlung anbieten.

Eine Testkaufaktion mit rund 11 000 Bestellungen habe ergeben, dass rund 60 Prozent der Bestellungen im EU-Ausland aus diesen Gründen scheiterten. Dies berichtete die EU-Kommission am Donnerstag in Brüssel. Gekauft werden sollten beliebte Produkte wie CDs, Computer oder Waschmaschinen.

EU-Verbraucherkommissarin Meglena Kuneva forderte deshalb eine Vereinheitlichung der Vorschriften: “Wir müssen das rechtliche Labyrinth vereinfachen, das die Online-Händler davon abhält, ihre Waren in anderen Ländern anzubieten.“

Der europäische Internethandel wächst nach Angaben der EU-Kommission rapide. 2006 hatte er einen geschätzten Umfang von rund 160 Milliarden Euro. Oftmals seien die Produkte im Ausland preiswerter oder im Inland gar nicht erhältlich.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Netflix startet mit interaktiven Inhalten
Der US-Streaming-Dienst Netflix bietet nun auch interaktive Filminhalte an. Nutzer können selbst entscheiden, wie die Handlung einer Geschichte weitergeht.
Netflix startet mit interaktiven Inhalten
Sega bringt Mega-Drive-Klassiker auf Smartphones
Sonic flitzt nun auch auf dem Smartphone in Retromanier von links nach rechts auf der Jagd nach goldenen Ringen. Mit der Sammlung Sega Forever bringt der Konsolenpionier …
Sega bringt Mega-Drive-Klassiker auf Smartphones
Von Washington bis Trump: US-Präsidenten auf einen Blick
Washington? Bush? Obama? Wann regierten die nochmal? Für Wissbegierige gibt es das perfekte Nachschlagewerk mit Lebensläufen im Internet.
Von Washington bis Trump: US-Präsidenten auf einen Blick
Webseiten in Chrome als PDF speichern
Wer sich den Inhalt einer Webseite im Chrome-Browser langfristig sichern möchte, kann dies über einen PDF-Druck erledigen. Das ist praktisch und über wenige Klicks …
Webseiten in Chrome als PDF speichern

Kommentare