Ergebnisse veröffentlicht

Online-Dating-Studie: Was Frauen wirklich suchen

  • schließen

München - Online-Dater ist nicht gleich Online-Daterin. Eine Analyse von rund 10.000 deutschen Profilen zeigt, dass die Vorlieben von Frauen und Männern höchst unterschiedlich sind.

Wer mag was? Besonders im Online-Dating-Bereich ist das eine wichtige Frage. Die Universität München und die Vergleichswebseite für Dating-Portale zu-zweit.de machten sich in einer Studie auf die Suche nach den verschiedenen Vorlieben von insgesamt 10.000 Leuten, die auf Online-Dating-Plattformen angemeldet sind.

Frauen wollen die große Liebe

Ja es stimmt! Frauen suchen im Netz nach Zweisamkeit - und nur selten nach einer schnellen unverbindlichen Nummer. Denn laut der Studie findet man weibliche Nutzer im Internet eher auf Partnervermittlungen (39,26%) oder auf Singlebörsen (41,81%), um zu flirten. Nur 18,93% der Frauen besuchen Casual Dating-Seiten (Seiten für unverbindliche Sexkontakte), welche von 40,03% der Männer genutzt werden.

Der Beziehungsstatus hält einige Männer und Frauen nicht immer davon ab, sich online auf die Suche zu begeben. Sogar 22% der Nutzer von Online-Dating-Portalen sind während sie in einer Beziehung sind, auch online unterwegs.

Bayern auf Platz 3

So viel wie in Nordrhein-Westfalen wird in keinem anderen online geflirtet. Mit rund 21% führt NRW die Liste der Bundesländer mit den meisten Nutzern an. Mit 10 % landet Bayern im Bundesländervergleich auf dem dritten Platz.

Das sind die Vorlieben der deutschen Singles

Da bei der Studie mit den Facebook-Profilen der Nutzer von Dating-Plattformen gearbeitet wurde, konnte so ein Zusammenhang zwischen Like-Angaben und Dating-Portal-Anmeldungen hergestellt werden.

Das Ergebnis zeigt, dass die Vorlieben der Singlebörsen-Nutzerin Schokolade, Online-Shopping und Basteln sind. Eigekauft wird bei H&M und gelesen am liebsten "P.S. Ich liebe dich" von Cecilia Ahern.

Der Singlebörsianer hingegen bevorzugt Filme in denen Megan Fox mitspielt, schaut die Serie Two and a Half Men am liebsten und ist überzeugter Kaffee-Trinker.

Die Studie fand aber nicht nur die Vorlieben der Singles, sondern auch die der Nutzer von Partnerbörsen und Casual Dating-Seiten heraus.

Die komplette Studie können Sie auf der Homepage von zu-zweit.de herunterladen.

mpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nokia 8: Neues Android-Flaggschiff mit Zeiss-Optik
Nokia bringt ein Oberklasse-Smartphone auf den Markt. Im September wird das Nokia 8 erhältlich sein. Vor allem bei den Kameras trumpft Nokia auf. Nicht nur, weil das …
Nokia 8: Neues Android-Flaggschiff mit Zeiss-Optik
App-Charts: Mit Serien und Filmen durch die Regentage
Das schlechte Wetter der vergangenen Tage schlägt sich in den App-Charts nieder. So stehen neben lehrreichen Programmen ganz besonders Video- und Streaming-Apps ganz …
App-Charts: Mit Serien und Filmen durch die Regentage
Was passiert nach meinem Tod? So verwalten Sie den digitalen Nachlass bei Facebook
Menlo Park - Was passiert nach dem Tod eines Nutzers mit seinem Facebook-Konto? Das soziale Netzwerk bietet zwei Möglichkeiten, den digitalen Nachlass zu regeln.
Was passiert nach meinem Tod? So verwalten Sie den digitalen Nachlass bei Facebook
Achtung Vorgänger: Bei Technik-Schnäppchen Modelljahr prüfen
Die Freude ist zunächst groß: Das neue iPad kostete viel weniger als gedacht. Doch dann die Ernüchterung: Es handelt sich gar nicht um das aktuelle Modell, sondern um …
Achtung Vorgänger: Bei Technik-Schnäppchen Modelljahr prüfen

Kommentare