Nach User-Flucht

Aus für Online-Netzwerk "Wer kennt wen"

Berlin - Dem Online-Netzwerk "Wer kennt wen" (wkw) laufen die Mitglieder davon. Jetzt trennt sich die RTL-Mediengruppe als Eigentümer von der Internet-Community. 

Wegen der anhaltenden Reichweitenverluste könne „Wer kennt wen“ nicht mehr wirtschaftlich betrieben werden, teilte die RTL Mediengruppe, der wkw seit 2009 gehört, am Freitag mit. Ab Mitte des Jahres werde RTL das Netzwerk nicht weiter betreiben. Noch werde mit möglichen Investoren verhandelt. Bei „Wer kennt wen“ arbeiten derzeit 40 Menschen. Einige könnten an anderer Stelle im RTL-Konzern unterkommen, teilte das RTL Interactive mit.

Das Netzwerk war eine Zeit lang beliebt in Deutschland, wurde allerdings vom US-Rivalen Facebook verdrängt. Auch eine Überarbeitung der Webseite im November konnte den Trend nicht umkehren. Laut einer aktuellen Erhebung bildet WKW das Schlusslicht in der Top 20 der erfolgreichsten deutschen Netzwerke. Das gleiche Schicksal ereilte schon das Netzwerk StudiVZ.

Die Top 20 der beliebtesten sozialen Netzwerke

Neue Liste: Top 20 der beliebtesten sozialen Netzwerke

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nur drei Prozent würden Facebook-AGB komplett zustimmen
Viele Internetnutzer machen sich nicht die Mühe, die AGBs von Diensten gründlich zu studieren, bevor sie zustimmen. Auch wer ein Facebook-Konto erstellt, übergeht oft …
Nur drei Prozent würden Facebook-AGB komplett zustimmen
App-Installation aus anderen Quellen ändert sich bei Android
Android-Nutzer beziehen die meisten Apps über den Googles Play Store. Stammen die Anwendungen aus anderen Quellen, wird für die Installation eine Zustimmung verlangt. …
App-Installation aus anderen Quellen ändert sich bei Android
Aktive Minderheit postet laut Analyse viele Hass-Kommentare
Haben Nutzer von sozialen Medien wie Facebook einen Hang zum Hass? Nein, sagt eine neue Studie. Hinter Posts, die andere beleidigen, herabwürdigen oder beschimpfen, …
Aktive Minderheit postet laut Analyse viele Hass-Kommentare
Dating-Apps versagen im Test beim Datenschutz
Dating-Apps wissen mehr über ihre Nutzer als mancher enge Freund. Doch viele Apps schützen diese Informationen nicht. Im Gegenteil: Einige Anbieter teilen intimste …
Dating-Apps versagen im Test beim Datenschutz

Kommentare