+
Amazon.de erhielt die Note "gut"

Stiftung Warentest: Diese Online-Shops sind besser als Amazon

München - Einkaufen im Internet wird immer beliebter - nicht nur zur Weihnachtszeit. Doch von den 13 von der Stiftung Warentest untersuchten Online-Shops schneiden nur zwei mit der Bestnote ab. Das Testergebnis:

Die Deutschen kaufen immer öfter und immer lieber im Internet ein. Die Stiftung Warentest hat untersucht, wie schnell die Ware geliefert wird, wie übersichtlich die Online-Angebote sind und wie gut der Service der Internet-Handelshäuser in punkto Rücknahme, Rechnungskauf, Nachnahme oder Bankeinzug sind.

Mit der Bestnote "sehr gut" schnitten dabei nur zwei Anbieter ab. enamora.de und zalando.de gingen als Testsieger hervor. Von den insgesamt 13 untersuchten Online-Shops schnitten hingegen zara.com und mango.com am schlechtesten ab. Ebenso ein "ausreichend" kassierte pm-outdoorshop.de - die Lieferung erfolgte zwar im Schnitt nach 1,8 Tagen, doch die unübersichtliche Webseite und der Sonderzuschlag für Nachnahme verschlechterten das Testergebnis.

Mit der Note "gut" wurden die Angebote "amazon.de, otto.de, neckermann.de, baur.de sowie herrenausstatter.de bewertet.

Der ausführliche Test „Onlineshops“ ist in der Oktober-Ausgabe der Zeitschrift test und online unter www.test.de/onlineshoppingveröffentlicht.

dh

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rime für Switch im Test: Knobeliger Urlaubstrip
Ein gutes halbes Jahr nach den Varianten für PC, XBox und Playstation kommt das Rätsel-Adventure Rime nun auch auf der Nintendo Switch an. Und sorgt prompt für gute …
Rime für Switch im Test: Knobeliger Urlaubstrip
Neil-Young-Archiv mit allen Songs online
Heißer Surftipp für Musikfans: Der kanadische Musiker Neil Young hat sein gesamtes Werk zum Durchstöbern und Anhören online gestellt.
Neil-Young-Archiv mit allen Songs online
Im Windows-Betrieb UEFI-Einstellungen vornehmen
UEFI ist der Nachfolger von BIOS. Nutzer konnten bisher nur etwas umständlich in den Startvorgang eines Rechners eingreifen. Für UEFI geht es nun aber einfacher.
Im Windows-Betrieb UEFI-Einstellungen vornehmen
Videocodec HEVC in Windows nachinstallieren
Das Fall Creators Update von Windows 10 hat den Videocodec HEVC nicht mit im Gepäck. Nutzer sollten ihn nachinstallieren, sonst kann es Probleme beim Streaming geben.
Videocodec HEVC in Windows nachinstallieren

Kommentare