Online-Studie: Immer mehr Ältere entdecken das Internet

- Mainz - Das Internet hat innerhalb eines Jahres in Deutschland 1,1 Millionen neue Nutzer dazugewonnen. Dabei weisen die über 50-Jährigen die höchste Zuwachsrate auf. Inzwischen sind 38,6 Millionen bundesdeutsche Erwachsene online, das sind 59,5 Prozent (2005: 57,9 Prozent).

Dies ist das Ergebnis der am Dienstag veröffentlichten aktuellen ARD/ZDF-Online-Studie 2006. Der Anteil der 50- bis 59-Jährigen unter den Internet-Nutzern ist den Erhebungen zufolge weiter von 56,5 Prozent ein Jahr zuvor auf 60 Prozent gestiegen. Unter den über 60-Jährigen sei mit 20,3 Prozent bereits jeder Fünfte im Netz, hieß es. Attraktiver wird das Netz vor allem durch multimediale Angebote wie Videos, Animationen oder Audio-Beiträge.

Durchschnittlich 48 Minuten täglich (46 Minuten im Jahr 2005) widmen sich der Studie zufolge die deutschen Erwachsenen dem Internet. Die zusätzliche Zeit gehe aber nicht auf Kosten des Fernseh- und Hörfunkkonsums. Mit 235 und 186 Minuten täglich hielte sich dieser weiter auf hohem Niveau. Für die repräsentative Studie wurden im April 1820 Erwachsene in Deutschland befragt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Western Union entschädigt Betrugsopfer
Opfer von Betrügereien, die über den Bargeldtransfer-Dienstleister Western Union abgewickelt wurden, haben unter Umständen Anspruch auf eine finanzielle Entschädigung. …
Western Union entschädigt Betrugsopfer
AMD-Radeon-Update: ältere DirectX9-Games wieder spielbar
Auf einem modernen PC Game-Klassiker wie "Command&Conquer" oder den ersten Teil der "Witcher"-Triologie spielen? Das geht ab sofort mit einem neuen Treiber für …
AMD-Radeon-Update: ältere DirectX9-Games wieder spielbar
Beim Kauf von Android-Smartphone auf Project Treble achten
Mehr Sicherheit für das Smartphone erhalten Nutzer nur mit regelmäßigen Updates. Doch Android-Geräte haben da manchmal das Nachsehen. Mit Project Treble will Google das …
Beim Kauf von Android-Smartphone auf Project Treble achten
Facebook lässt Nutzer über Qualität von Medien entscheiden
Seit der US-Präsidentenwahl 2016 wird Facebook massiv wegen der Ausbreitung gefälschter Nachrichten kritisiert. Nach einem ersten Versuch, Recherche-Profis Warnzeichen …
Facebook lässt Nutzer über Qualität von Medien entscheiden

Kommentare