+
Mehr Sichtweite, mehr Details, höhere Auflösung: "GTA V" auf dem PC wurde optisch noch einmal ordentlich überarbeitet. Für volle Details braucht es aber aktuellste Hardware. Screenshot: Rockstar Games Foto: Rockstar Games

Open-World-Abenteuer "GTA V" für PC erschienen

Das Warten für PC-Spieler hat ein Ende. Nach zweimaliger Verschiebung ist jetzt die PC-Version von "GTA V" erschienen. Fans dürfen sich über eine bessere Grafik und mehr Musik freuen.

Berlin (dpa/tmn) - Das Spielen von "GTA V" ist jetzt auch am PC möglich. Im Vergleich zur Konsolenversion wurde die Grafik verbessert, das Spiel unterstützt jetzt auch 4K-Auflösung, die Sichtweite wurde deutlich gesteigert.

Mit einem entsprechend leistungsfähigen System lassen sich nun auch mehr Fahrzeuge, Objekte und Fußgänger auf den Straßen der Spielwelt anzeigen. Wie in der überarbeiteten Version für Playstation 4 und Xbox One gibt es auch auf dem PC die First-Person-Perspektive, Freunde der GTA-Radiostationen erhalten außerdem mehr Musik und weitere Sende.

In den Grundeinstellungen ist "GTA V" nicht besonders hardwarehungrig. Das Spiel begnügt sich mit einem Vierkernprozessor, 4 Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher und einer DirectX-10-Grafikkarte. Für volle 4K-Auflösung bei 60 Bildern pro Sekunde sollten es aber mindestens 8 GB Arbeitsspeicher und zwei gekoppelte Hochleistungsgrafikkarten sein. Der Titel wird in der Box-Version etwas umständlich auf sieben DVD ausgeliefert und benötigt rund 60 GB Speicherplatz auf der Festplatte. Der Preis beträgt etwa 60 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Viel Neues und ein schnellerer Zugriff auf elementare Werkzeuge: Softwarehersteller Corel hat das Design des Bildbearbeitungsprogramms Paintshop Pro deutlich verwandelt.
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones

Kommentare