+
Die neuste Opera-Version integriert Apps wie WhatsApp und Facebook Messenger direkt in den Browser. Foto: Franziska Gabbert

Opera mit neuen Features

Opera packt Whatsapp und Facebook Messenger in den Browser

Der kostenlose Browser des norwegischen Entwicklers Opera Software bietet mit dem aktuellsten Update einige neue Funktionen. Ermöglicht wird etwa ein direkter Zugriff auf die Programme.

Oslo (dpa/tmn) - Opera integriert Chat-Apps wie Whatsapp und den Facebook Messenger direkt in den Browser. In der jüngsten Opera-Version können die Programme nun per Klick auf die neue Seitenleiste jederzeit aufgerufen werden. Auch der Telegram-Messenger kann auf Wunsch hinzugefügt werden.

Die Leiste enthält außerdem weiter praktische Schnellzugriffe auf Lesezeichen oder RSS-Reader. Neue Nachrichten werden nach dem Anmelden als rote Punkte auf dem App-Symbol angezeigt, ein Klick klappt das Chat-Fenster auf.

Möglich wird die Integration durch den Aufruf der Web-Versionen von Whatsapp und Facebook Messenger durch den Browser. Nutzer melden sich direkt bei den Diensten an, alle Daten werden verschlüsselt übertragen. Auch die Abmeldung von den Programmen ist im Browser möglich. Der Opera-Browser ist kostenlos für Windows, Mac und Linux verfügbar.

Mitteilung von Opera (Englisch)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu „digitaler Diät“ auf
Weder ein Like noch ein Dislike, sondern ein Boykott der sozialen Medien. Das fordert der Hamburger Zukunftsforscher Horst W. Opaschowski und appelliert an die Jugend: …
Zukunftsforscher Opaschowski ruft zu „digitaler Diät“ auf
Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers
Der HomePod kommt doch nicht mehr im Jahr 2017 auf den Markt. Apple teilte am Freitag mit, man benötige „ein wenig mehr Zeit“.
Apple verschiebt Marktstart seines smarten Lautsprechers
„I bims“ zum „Jugendwort des Jahres“ gekürt: Was bedeutet dieser Begriff, bitte?
Den Begriff „I bims“ liest und hört man immer öfter. Erst recht, nachdem er zum „Jugendwort des Jahres 2017“ gekürt wurde. Was ist das für ein Ausdruck? Wir erklären die …
„I bims“ zum „Jugendwort des Jahres“ gekürt: Was bedeutet dieser Begriff, bitte?
Bei Whatsapp kursiert falsches H&M-Gewinnspiel
Achrung, WhatsApp-Nutzer: Die Modekette H&M warnt vor einem betrügerischen Kettenbrief, der derzeit in dem Messenger verschickt wird.
Bei Whatsapp kursiert falsches H&M-Gewinnspiel

Kommentare