+
Wer die Kacheln in Windows 10 nicht schätzt, kann sie mit ein paar Klicks leicht loswerden. Foto: dpa-infocom

Optische Optimierung: Windows 10 ohne Kacheln

Der eine hält die Kachel-Optik von Windows 10 für eine grafische Bereicherung, den anderen stören sie nur. Letztere müssen sich nicht einfach damit abfinden, denn es gibt leichte Methoden, die Kästchen zu entfernen.

Meerbusch (dpa-infocom) - So viel Flexibilität war selten: Wer keine Kacheln im "Start"-Menü von Windows 10 sehen will, kann sie verschwinden lassen.

Nicht jeder mag die Kacheln im Startmenü von Windows 10. Wer sie absolut nicht leiden kann und auch nicht braucht, macht sein "Start"-Menü mit wenigen Klicks kachelfrei. Wer sich aller Kacheln aus dem Windows-10-Start-Menü entledigen will, braucht keine Tools von Drittanbietern. Man muss auch nicht in die Registrierungs-Datenbank eingreifen.

Stattdessen auf den "Start"-Button klicken. Danach auf eine der Kacheln mit der rechten Maustaste klicken. Aus dem Kontextmenü den Eintrag "Von Start lösen" auswählen. Den vorigen Schritt für alle anderen Kacheln wiederholen. Zum Schluss lässt sich der rechte Rand des Startmenüs ganz nach links ziehen.

Mehr Computer-Tipps

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verein iRights informiert über Algorithmen und KI
Apps, die Zugriffsrechte verlangen, Suchmaschinen oder Chatprogramme, die Daten sammeln, und Soziale Medien, die Filterblasen erzeugen - davon haben die meisten schon …
Verein iRights informiert über Algorithmen und KI
Große Sicherheitsprobleme bei Smartphones - Dieser simple Tipp hilft
Fast jeder dritte Smartphone-Nutzer hat in den vergangenen zwölf Monaten Sicherheitsprobleme mit seinem Gerät gehabt. Ein Experte hat einen Rat.
Große Sicherheitsprobleme bei Smartphones - Dieser simple Tipp hilft
Netflix will Zuschauer Handlungen mitbestimmen lassen
Der Online-Videodienst Netflix denkt darüber nach, wie er die Personalisierung auf die Spitze treiben kann. Eine Möglichkeit für die Zukunft wären unterschiedliche …
Netflix will Zuschauer Handlungen mitbestimmen lassen
Amazon, Google, Apple kämpfen um unsere Fernseher: Das müssen Sie dazu wissen
Amazon, Google und Apple kämpfen um die Vorherrschaft auf unseren Fernsehern. Dabei geht es um die Videodienste - und vor allem um Geld. Hier erfahren Sie, was Sie dazu …
Amazon, Google, Apple kämpfen um unsere Fernseher: Das müssen Sie dazu wissen

Kommentare