Pädophilen auf der Spur

- London - Ein neues Computerprogramm soll künftig Pädophile bei ihrer Suche nach Kontakten mit Kindern im Internet aufspüren. Die Software "ChatNannies" imitiert dabei einen jungen Menschen, der sich in einem Internet-Chatroom mit anderen Nutzern unterhält, berichtet das britische Fachmagazin "New Scientist" (Nr. 2439, S. 23). Gleichzeitig analysiert das Spähprogramm das Verhalten des Gegenübers und sucht nach klassischen Zeichen der Kontaktaufnahme von Pädophilen mit Kindern. Meistens geben sich etwa die Täter als Kinder aus, die sich mit Gleichaltrigen treffen wollen.

<P>ChatNannies wurde von dem britischen IT-Spezialisten Jim Wightman entwickelt. Die Software bildet Tausende Unterprogramme, so genannte "Nanniebots", die sich in verschiedene Internet-Gesprächsrunden einklinken. Bei verdächtigen Aktivitäten schicken sie per Email eine Gesprächsmitschrift und die Internet-Adresse des Verdächtigen an den Betreiber des Spähprogramms. </P><P>Das könnte etwa die Polizei oder eine Kinderschutzorganisation sein.<BR>ChatNannies beinhaltet ein "lernfähiges" so genanntes Neuronales Netz, das durch die Gespräche im Netz kontinuierlich sein "Wissen" über die menschliche Nutzung von Sprache erweitert. Es wendet dieses Wissen an, um immer realistischere und plausiblere Antworten etwa auf Fragen zu Pop-Kultur zu geben. Nanniebot sei kaum zu unterscheiden von "echten" Chattern, sagt Wightman. </P><P>In 2000 Gesprächen habe keiner der Chatroom-Nutzer das Programm durchschaut. <BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das iOS-Kontrollzentrum hat noch eine zweite Seite
Wer schnell auf die wichtigsten Einstellungen in iOS zugreifen will, nutzt das Kontrollzentrum. Das ist erstaunlich vielfältig und hält mehrere Funktionen für den Nutzer …
Das iOS-Kontrollzentrum hat noch eine zweite Seite
Vorsicht! Offenbar neuer Facebook-Wurm im Umlauf
Ein kleiner Klick auf den falschen Link kann jetzt viel Ärger verursachen: Augenscheinlich kursiert bei Facebook gerade eine besonders perfide Kettenmail.
Vorsicht! Offenbar neuer Facebook-Wurm im Umlauf
iPhone 8: Die acht wichtigsten Fragen zum neuen Apple-Smartphone
Im September stellt Apple das iPhone 8 vor, das technisch aufwändigste und teuerste iPhone aller Zeiten. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.
iPhone 8: Die acht wichtigsten Fragen zum neuen Apple-Smartphone
Das #Hashtag feiert Twitter-Geburtstag
Ob #JeSuisCharlie, #RefugeesWelcome oder #FreeDeniz: Weltbewegende Ereignisse werden heutzutage mit Hashtags verbunden. Die Raute hat die Kommunikation im Internet …
Das #Hashtag feiert Twitter-Geburtstag

Kommentare