Wer hat nicht schon mal ein Passwort vergessen? Bei Apple ist das kein Problem. Foto: dpa-infocom

Passwort vergessen: Apple-ID zurücksetzen

Meerbusch (dpa-infocom) - Manchmal ist das Passwort zur Apple-ID einfach weg. Wer es vergessen hat, kann es bei Bedarf über eine spezielle Webseite zurücksetzen lassen.

Apple-Nutzer brauchen ihre Anmeldedaten ständig, um sich bei Apple-Diensten anzumelden. Dumm, wenn man sich nicht an das Passwort erinnern kann. Schnell hat man sich nicht nur aus dem iCloud-Webdienst ausgesperrt, sondern kann auch auf iTunes oder den App-Store nicht mehr zugreifen. Doch so etwas ist kein Drama: Ein vergessenes Kennwort lässt sich über die Apple-Webseite unter iforgot.apple.com zurücksetzen. Das klappt von jedem Computer oder Mobilgerät mit Internetzugriff.

Dazu einfach die betreffende Apple-ID (E-Mail-Adresse des Accounts) eingeben und auf "Weiter" klicken oder tippen. Anschließend werden die Antworten auf die hinterlegten Sicherheitsfragen abgefragt. Zum Schluss legt man ein neues Kennwort fest - fertig. Alternativ zum webbasierten Passwort-Reset ist der Apple-Support auch per Telefon erreichbar.

Mehr Computertipps

Kennwort zurücksetzen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Die neue Top-Action-Cam aus dem Hause GoPro heißt Hero6 Black. Sie kann im Vergleich zu ihrem Vorgänger mit einigen Neuerungen aufwarten. Allerdings schlägt sich das …
Die neue GoPro Hero6 Black im Test
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Anspruchsvolles Gaming geht auch auf Laptops, die es mittlerweile durchaus mit den Gaming-Towern aufnehmen können.Welche Modelle sind empfehlenswert?
Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Mit der Gmail-App fürs iPhone lassen sich keine E-Mail-Konten anderer Anbieter nutzen. Das will Google künftig ändern und arbeitet an einem entsprechenden Feature. Wie …
Gmail-App für iPhones akzeptiert bald andere E-Mail-Konten
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht
Fast jeder Internetnutzer konsumiert Streaming-Dienste. Dabei akzeptieren die meisten Benutzer die AGB der Anbieter, ohne sie vorher gründlich gelesen zu haben und sind …
Viele Streaming-Kunden kennen ihre Rechte nicht

Kommentare