Wer hat nicht schon mal ein Passwort vergessen? Bei Apple ist das kein Problem. Foto: dpa-infocom

Passwort vergessen: Apple-ID zurücksetzen

Meerbusch (dpa-infocom) - Manchmal ist das Passwort zur Apple-ID einfach weg. Wer es vergessen hat, kann es bei Bedarf über eine spezielle Webseite zurücksetzen lassen.

Apple-Nutzer brauchen ihre Anmeldedaten ständig, um sich bei Apple-Diensten anzumelden. Dumm, wenn man sich nicht an das Passwort erinnern kann. Schnell hat man sich nicht nur aus dem iCloud-Webdienst ausgesperrt, sondern kann auch auf iTunes oder den App-Store nicht mehr zugreifen. Doch so etwas ist kein Drama: Ein vergessenes Kennwort lässt sich über die Apple-Webseite unter iforgot.apple.com zurücksetzen. Das klappt von jedem Computer oder Mobilgerät mit Internetzugriff.

Dazu einfach die betreffende Apple-ID (E-Mail-Adresse des Accounts) eingeben und auf "Weiter" klicken oder tippen. Anschließend werden die Antworten auf die hinterlegten Sicherheitsfragen abgefragt. Zum Schluss legt man ein neues Kennwort fest - fertig. Alternativ zum webbasierten Passwort-Reset ist der Apple-Support auch per Telefon erreichbar.

Mehr Computertipps

Kennwort zurücksetzen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Die Internetnutzer in Deutschland fühlen sich beim Thema Sicherheit im Internet überfordert. Vor allem dem Versand wichtiger Dokumente über Kundenportale vertrauen nur …
Umfrage: Mehrheit wünscht sich Sicherheitssiegel im Internet
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Viel Neues und ein schnellerer Zugriff auf elementare Werkzeuge: Softwarehersteller Corel hat das Design des Bildbearbeitungsprogramms Paintshop Pro deutlich verwandelt.
Bildbearbeitung Paintshop Pro bereit für Touch-Bedienung
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Internet-Werbeblocker sind vielen Medienunternehmen ein Dorn im Auge, die mit Anzeigen Geld verdienen. Nun hat ein Gericht den Einsatz des umstrittenen Adblockers des …
Werbeblocker im Internet bleiben erlaubt
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones
Kunden des Elektronikriesen Samsung haben schon wieder Probleme mit überhitzenden Smartphone-Akkus.
Überhitzungsgefahr: Neuer Akku-Ärger bei Samsungs Galaxy-Smartphones

Kommentare