PC-Absatz weltweit kräftig gestiegen

- Framingham/München - Der weltweite Personal-Computer-Absatz ist im dritten Quartal 2003 dank des großen Erfolgs tragbarer Geräte und gesunkener Preise um 15,7 Prozent auf 38,4 Millionen Stück gestiegen. Europa wies mit einer Zuwachsrate von 17,5 Prozent den stärksten Verkaufsanstieg auf, gefolgt von den USA mit plus 16,1 Prozent. Dies hat die US-Marktforschungsfirma IDC am Mittwoch mitgeteilt. In Asien wuchs der PC-Absatz nur um rund zehn Prozent.

<P>Die Nachfrage wurde in Europa durch eine umfassendere Auswahl von Billig-PC und aggressiven Preisen nach oben getrieben. Der europäische Notebook-Verkauf stieg im dritten Quartal gegenüber der entsprechenden Vorjahreszeit um mehr als 50 Prozent.</P><P>Dell Computer behauptete seine weltweite Spitzenposition mit einem Absatz von 6,67 Millionen Stück, einem Verkaufsanstieg von 27,9 Prozent und einem Weltmarktanteil von 17,4 Prozent nur noch knapp. Der schärfste Konkurrent Hewlett-Packard brachte es auf einen Absatz von 6,54 Millionen Stück, 28 Prozent Wachstum und einen Marktanteil von 17,1 Prozent. IBM folgte mit einer Verkaufssteigerung um 15,6 Prozent auf 2,27 Millionen PC und einem Weltmarktanteil von 5,9 Prozent.</P><P>Fujitsu Siemens lag mit 1,53 Millionen PC auf dem vierten Rang. Der Verkauf wurde um 13,3 Prozent erhöht. Der Marktanteil erreichte vier Prozent. Toshiba musst sich mit einer Zuwachsrate von 7,8 Prozent auf 1,26 Millionen PCs begnügen und hatte einen Marktanteil von 3,3 Prozent.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Smartphones und virtuelle Displays
Man könnte meinen, auf dem Tisch steht nur ein schnöder Toaster. Doch dahinter steckt der Xperia Projector von Sony. Er wirft Bedienoberflächen an die Wand. Neben diesem …
Neue Smartphones und virtuelle Displays
Schneller formatieren in Word
Mit dem Word-Programm lassen sich Texte einfach schreiben und bearbeiten. Dabei nehmen viele User die Maus zur Hilfe. Doch es gibt eine bessere Alternative, mit der sie …
Schneller formatieren in Word
Schluss mit dem Geplärre: Smartphone-Klang verbessern
Ilmenau - Nicht selten schlummern ganze Musiksammlungen auf Smartphones. Doch Hi-Fi-Feeling kommt bei der Wiedergabe über die eingebauten Mini-Lautsprecher nicht …
Schluss mit dem Geplärre: Smartphone-Klang verbessern
Netz-Piraten schmuggeln Pornos auf YouTube
Musikvideos, Trailer, lustige Katzenclips - all das finden User bei YouTube. Pornos haben dort jedoch nichts verloren. Netz-Piraten sollen jetzt dennoch schmutzige …
Netz-Piraten schmuggeln Pornos auf YouTube

Kommentare