+
Seit 10 Monaten gehört Periscope zu Twitter.

Praktisch!

Periscope-Videos laufen jetzt auch in der Twitter-App

Berlin - Die Video-Streaming-App Periscope ermöglicht es, Videos per Smartphone in Echtzeit zu streamen. Nun kommt dies erstmals direkt und ohne Umwege bei Twitter zur Anwendung.

Periscope-Videos lassen sich jetzt auch direkt in der Timeline der Twitter-App anschauen. Das Einbinden soll sowohl mit Livestreams als auch mit Replay-Videos funktionieren, wie Twitter mitteilt. "Geh live drauf und sende direkt über Twitter", schrieb Mitbegründer Jack Dorsey am Dienstag im Blog der App.

Die neue Funktion ist den Angaben zufolge zunächst nur für Twitters iOS-App verfügbar. In Kürze soll sie aber auch in der Android-App und auf der Twitter-Internetseite bereitgestellt werden.

Das Unternehmen hatte Periscope im März 2015 übernommen.

dpa/afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dateien per Bluetooth empfangen
Kleine Datenmengen lassen sich bequem mit Hilfe des Funkstandards Bluetooth austauschen. Das funktioniert auch zwischen Rechner und Handy.
Dateien per Bluetooth empfangen
Medienpad.de: Die Schreibmaschine für Gruppen
Wer gemeinsam mit Teamkollegen an einem Textdokument arbeiten möchte, kann eine praktisches Online-Schreibmaschine benutzen. Zu diesen gehört unter anderem Medienpad.de.
Medienpad.de: Die Schreibmaschine für Gruppen
Endlich! Neue WhatsApp-Funktion schafft mehr Speicherplatz 
Mountain View - Schluss mit zugemüllten WhatsApp-Gruppen und überlasteten Speicherplätzen: Dank des neuen WhatsApp-Features haben Sie endlich wieder mehr Platz auf dem …
Endlich! Neue WhatsApp-Funktion schafft mehr Speicherplatz 
„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner
Vier Tage lang programmieren, basteln, Ideen ausarbeiten: Diese Gelegenheit will ab 6. Juni ein Camp allen jungen Münchnern geben - unabhängig vom Geldbeutel.
„Code+Design Camp“: Ein Hackathon für alle jungen Münchner

Kommentare