+
Wollen Nutzer ihre Daten gründlich vom Smartphone löschen, sollten sie den Speicher mit einem speziellen Programm mehrfach überschreiben. Foto: Peter Kneffel

Persönliche Daten vor Smartphoneverkauf sicher löschen

München (dpa/tmn) - Fotos, Notizen, E-Mail-Adressen: Auf dem Smartphone liegen etliche Nutzerdaten. Sie sollten gewissenhaft gelöscht werden, will man das Gerät verkaufen. Die Löschfunktion auf dem Telefon ist da aber bei Weitem nicht genug.

Bevor Computer, Smartphone und Co. verkauft oder entsorgt werden, sollte man die persönlichen Daten aus dem Speicher löschen. Die integrierten Löschfunktionen der Geräte reichen dabei aber nicht aus, sagt Rainer Seidlitz vom Tüv Süd. Er empfiehlt Programme, die gelöschte Bereiche im Speicher mehrfach überschreiben, da beim einfachen Formatieren die Daten mit etwas Aufwand wiederhergestellt werden können.

Apples Mac OS X beispielsweise bietet diese langwierige Art der Löschung an. Auch für Smartphones und Tablets lassen sich über die Appstores entsprechende Programme herunterladen. Auf jeden Fall sollten die Geräte vor einer Weitergabe über das Menü auf den Auslieferzustand zurückgesetzt werden.

Vorsicht gilt bei beschädigten Geräten: Der Speicher lässt sich in vielen Fällen trotzdem noch auslesen. Wer sichergehen will, kann defekte Festplatten und Speicherchips physisch zerstören.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schnelles Internet: Welches Tempo für welche Anwender?
Eine Internetverbindung ist für viele so wichtig wie der Stromanschluss oder fließendes Wasser. Nicht zuletzt deshalb gibt es häufig Ärger um unzuverlässige Anschlüsse. …
Schnelles Internet: Welches Tempo für welche Anwender?
Abgeschaltetes soziales Netzwerk von Nintendo durchstöbern
Manche können auf das geschlossene Miiverse einfach nicht verzichten. Deshalb wurden alle Beiträge des Netzwerks archiviert - und sind nun wieder online abrufbar.
Abgeschaltetes soziales Netzwerk von Nintendo durchstöbern
Innenleben des Android-Smartphones herausfinden mit "CPU-Z"
Dein Smartphone, das unbekannte Wesen? Viele User würden gerne mehr darüber erfahren, welche Komponenten in ihrem Handy verbaut wurden. Dafür gibt es eine App.
Innenleben des Android-Smartphones herausfinden mit "CPU-Z"
So findet man die Bildschirmlupe bei Windows
Wie können Menschen mit eingeschränkter Sehkraft ohne Probleme mit ihrem Windows-Betriebssystem arbeiten? Die Microsoft-Software hält dafür ein nützliches Tool bereit.
So findet man die Bildschirmlupe bei Windows

Kommentare