+
Praktisch, aber weit unter den Möglichkeiten einer App: Ein klassischer Taschenrechner. Foto: Sebastian Kahnert

Rechnen leicht gemacht

Photomath bietet Taschenrechner mit Foto-Option

Wer sich beim Rechnen öfter mal verzettelt und vor lauter Formeln keinen Überblick mehr hat, sollte sich einmal "Photomath" ansehen. Mit der App können Gleichungen einfach abfotografiert werden - der Lösungsweg kommt gleich hinterher.

Berlin (dpa/tmn) - Eine komplizierte Formel ohne lange Rechenwege lösen und sie dann hinterher noch erklärt bekommen? Kein Problem mit Photomath.

Die Taschenrechner-App für Android und iOS kann lineare Gleichungen, Ableitungen oder Logarithmen (auch in Handschrift) per Kamera erkennen und löst sie auch noch auf. Anschließend wird der Rechenweg Schritt für Schritt erklärt.

Die ab Installation rund drei Monate lang kostenlose Plus-Option gibt sogar noch einen detaillierten Lösungsweg mit farbig unterlegten Erklärungen an. Weitere Monate mit zusätzlichen Mathe-Inhalten kosten ab 99 Cent.

Photomath für iOS

Photomath für Android

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Verein iRights informiert über Algorithmen und KI
Apps, die Zugriffsrechte verlangen, Suchmaschinen oder Chatprogramme, die Daten sammeln, und Soziale Medien, die Filterblasen erzeugen - davon haben die meisten schon …
Verein iRights informiert über Algorithmen und KI
Große Sicherheitsprobleme bei Smartphones - Dieser simple Tipp hilft
Fast jeder dritte Smartphone-Nutzer hat in den vergangenen zwölf Monaten Sicherheitsprobleme mit seinem Gerät gehabt. Ein Experte hat einen Rat.
Große Sicherheitsprobleme bei Smartphones - Dieser simple Tipp hilft
Netflix will Zuschauer Handlungen mitbestimmen lassen
Der Online-Videodienst Netflix denkt darüber nach, wie er die Personalisierung auf die Spitze treiben kann. Eine Möglichkeit für die Zukunft wären unterschiedliche …
Netflix will Zuschauer Handlungen mitbestimmen lassen
Amazon, Google, Apple kämpfen um unsere Fernseher: Das müssen Sie dazu wissen
Amazon, Google und Apple kämpfen um die Vorherrschaft auf unseren Fernsehern. Dabei geht es um die Videodienste - und vor allem um Geld. Hier erfahren Sie, was Sie dazu …
Amazon, Google, Apple kämpfen um unsere Fernseher: Das müssen Sie dazu wissen

Kommentare