+
Adobe Photoshop ist ein beliebtes Bildbearbeitungsprogramm.

Photoshop und Premiere Elements 8 sind da

München - Adobe bietet neue Programme zur Foto- und Videobearbeitung an: Photoshop Elements 8 für die Bildbearbeitung und Premiere Elements 8 für Video sind nun für Windows verfügbar,

Das teilt der Softwarehersteller in München mit. Gegenüber den Vorgängerversionen sei etwa die Organizer-Funktion überarbeitet worden. Sie ermögliche nun eine bessere Verwaltung von Bildern und Videos. Außerdem hat Adobe eine Version von Photoshop Elements 8 für Mac OS angekündigt.

Statt des Organizers erhalten Nutzer die Vollversion von Adobe Bridge CS4 zum Organisieren ihrer Bilder. Die Preise: Im Paket kosten Photoshop Elements 8 und Premiere Elements 8 knapp 150, einzeln jeweils knapp 100 Euro. Photoshop Elements 8 für Mac erscheint im Oktober.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weitergabe von Kontaktdaten an WhatsApp unzulässig
Werden persönliche Daten an Messenger-Dienste weitergegeben, geschieht das nicht immer mit der Zustimmung der betroffenen Personen. Ein Urteil aus Bad Hersfeld stellt …
Weitergabe von Kontaktdaten an WhatsApp unzulässig
Nintendo bringt im September Mini-Version des Super-NES
Nintendos Super NES - in Deutschland als Super Nintendo bekannt - ist ein Konsolen-Klassiker. Im September kommt das 16-Bit-Spielgerät in einer verkleinerten …
Nintendo bringt im September Mini-Version des Super-NES
Facebook will eigene Serien zeigen
Die TV-Ambitionen von Facebook gehen offenbar weiter als bisher bekannt. Das weltgrößte Online-Netzwerk will nach Informationen des "Wall Street Journal" auch exklusiv …
Facebook will eigene Serien zeigen
Wann Smartphones verboten sind und wann nicht?
In der Schule, im Schwimmbad oder Krankenhaus - Smartphones sind überall. Aber nicht überall sind sie auch gern gesehen. Wie verhalten sich Lehrer und Ärzte, wenn …
Wann Smartphones verboten sind und wann nicht?

Kommentare