Pille nicht so teuer wie befürchtet

- Berlin - Vertreter der Ärzte und Krankenkassen haben sich auf vier Ausnahmen bei der Praxisgebühr verständigt. So gilt ab sofort für Frauen zwischen 18 und 21 Jahren bei der Abholung der Anti-Baby-Pille ein Sechs-Monats-Rezept, sagte der Sprecher der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Roland Stahl, am Freitag der dpa auf Anfrage. Das bedeutet, dass die Frauen nicht bei jeder Abholung eines Folgerezepts im Quartal die Praxisgebühr zahlen müssen.

<P>Darüber hinaus verlängerte der Gemeinsame Bundesausschuss auf seiner Sondersitzung am Donnerstag in Bonn die so genannte Psychotherapeutenregelung. Danach können nicht ärztliche Psychotherapeuten künftig wie Ärzte beim Erstbesuch eine Quittung über die entrichtete Praxisgebühr von zehn Euro ausstellen. Auch Patienten, die bei derselben Erkrankung häufiger in die Notfallaufnahme müssen, werden entlastet.</P><P>Zudem wird bei Laboruntersuchungen, die eine Quartalsgrenze überschreiten, keine neue Praxisgebühr fällig. Werden etwa Blut- oder Gewebeproben kurz vor Quartalsende genommen und erst im neuen Quartal untersucht, müssen Patienten beim Laborarzt keine Gebühr zahlen.</P><P>Zuvor hatte sich der Ausschuss auf eine neue Definition "schwerwiegender" chronischer Erkrankungen und auf Ausnahmeregelungen für die Kostenerstattung bei Taxifahrten zum Arzt verständigt.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kampf gegen "Fake News" - Neuerungen bei Whatsapp
Erst vor kurzem hat Whatsapp die Weiterleitungen überarbeitet. Nun gibt es weitere Neuerungen. Pro Sendevorgang lassen sich Nachrichten nur noch an 20 Empfänger …
Kampf gegen "Fake News" - Neuerungen bei Whatsapp
Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar
Bisher war die Einrichtung eines Accounts für die Nutzung des smarten Lautsprechers von Sonos nicht notwendig. Das soll sich schon bald ändern. Die ersten Nutzer wurden …
Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar
Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten
Beim Wechsel des Festnetzanbieters fallen oft Gebühren für die Mitnahme der Rufnummer an. Sind diese zu hoch, können Verbraucher Beschwerde einlegen.
Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite
Fujifilm will eine neue Kompaktkamera auf den Markt bringt. Sie heißt XF10 und zeichnet sich durch einen großen Sensor aus. Das Modell weist aber auch noch eine andere …
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite

Kommentare