+
So wird die Pin-Nummer auf dem iPhone geändert. Schritt 2: Ganz nach unten scrollen und "SIM-PIN" auswählen. Screenshot: dpa-tmn Foto: dpa-tmn

PIN-Code der SIM-Karte ändern

Die Einstellungen aufrufen und "Telefon" auswählen. Dann noch zwei weitere Schritte - und ruckzuck ist der PIN-Code der SIM-Karte geändert.

Berlin (dpa/tmn) - Eine neue SIM-Karte bedeutet auch eine neue PIN-Nummer. Wer sich die aber nicht merken kann oder lieber die alte PIN weiternutzen möchte, kann auf dem Smartphone den auf der SIM gespeicherten Code ändern.

Beim iPhone reicht dazu ein Besuch in den Einstellungen des iOS-Geräts im Unterpunkt "Telefon". Ganz unten in der Liste findet sich die Option "SIM-PIN", ein Fingertipp weiter die Option "PIN ändern". Im folgenden Feld muss zunächst die aktuelle PIN-Nummer eingegeben werden, dann zweimal die gewünschte neue Nummer. Ein Klick auf "Fertig" schließt den Vorgang ab, und die neue PIN-Nummer ist gespeichert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kinofeeling für zu Hause: Aktuelle 65-Zoll-Fernseher im Test
Fernseher mit 65 Zoll Bildschirmdiagonale bringen nahezu Kinoerlebnis in die eigenen vier Wände. Für empfehlenswerte Geräte sollte man allerdings rund 2.500 Euro über …
Kinofeeling für zu Hause: Aktuelle 65-Zoll-Fernseher im Test
Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Neben dem Klassiker unter den Strategiespielen "Monopoly" kommen auch leidenschaftliche Gärtner nicht zu kurz. Sie müssen einen verwunschenen Garten wieder in Ordnung …
Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Auch im Urlaub lauern Gefahren. Besitzer mobiler Geräte müssen daher aufpassen. Damit es nicht zu herben Enttäuschungen kommt, sollten Nutzer noch diese drei Dinge tun.
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Windows-Passwörter erneuern
Experten empfehlen, das Systempasswort für den Rechner regelmäßig zu ändern. Auf Wunsch kann Windows 10 einen daran erinnern.
Windows-Passwörter erneuern

Kommentare