+
Deutsche Marine vor Somalia

Themen-Scout: Piraten

Die Welt ist sich einig: Gegen die Piraten vor Somalia muss etwas unternommen werden. Die Bundesregierung entscheidet Anfang Dezember.

Im Kampf gegen die Piraten vor Somalia gibt es eine neue Wendung: Laut Focus Online haben bewaffnete Milizionäre Journalisten entführt. Passiert sei das in der Region Puntland, die ihre Unabhängigkeit von Somalia erklärt hat und Rückzugsort der Piraten sei.

Unterdessen ist sich die Welt einig, dass etwas gegen die Piraterie unternommen werden muss. Die Zahl der benötigten Kriegsschiffe und Mannstärke variieren stark - je nachdem wer sich äußert. Spiegel Online schreibt beispielsweise, die Bundeswehr sei der Ansicht, es seien 500 Kriegsschiffe nötig. Im Dezember soll eine Entscheidung des Bundeskabinetts zur EU-Mission "Atalanta" fallen. Die Frankfurter Rundschau schreibt, die Beteiligung der deutschen Bundeswehr soll bis zu 1400 Mann betragen. Das ist laut FR bedeutend mehr als zunächst im Gespäch waren.

Dem Spiegel gab der Völkerrechtler Jochen Frowein ein Interview und sagte, deutsche Soldaten dürften bereits jetzt gegen Piraten vorgehen und verstießen sogar gegen geltendes Recht, wenn sie es nicht tun.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Ein neuer Fernseher soll her. Aber wie groß ist groß genug? Und was kann man bei der Auswahl des Gerätes noch beachten - etwa um Strom zu sparen?
Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Fast jeder Bereich des Lebens kann vernetzt werden, so auch die Lichtsteuerung in den eigenen vier Wänden. Ist das wirklich sinnvoll oder kann man sich das Geld sparen?
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Mit der Aufhebung der Netzneutralität ermöglicht die US-Telekomaufsicht eine Ungleichbehandlung von Daten. Gegen Bezahlung werden etwa Internetdienste bevorzugt …
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac
Der Mac Pro kommt wieder auf den Markt. Für die Neuauflage hat ihn Apple mit einigen Extras ausgestattet. Damit soll der All-in-one-Rechner vor allem Grafik- und …
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac

Kommentare