+
Auch Konsolenspieler können sich nun in die Welt von "PlayerUnknown's Battlegrounds" begeben - wenn sie eine Xbox One haben. Foto: Microsoft/dpa-tmn

Online-Shooter

"PlayerUnknown's Battlegrounds" kommt auf die Xbox One

Darauf haben Xbox-One-Besitzer schon gewartet: "PlayerUnknown's Battlegrounds" ist nun auch für die Konsole verfügbar - zunächst im Xbox Game Preview-Programm.

München (dpa/tmn) - Auf dem PC feiert der Online-Shooter "PlayerUnknown's Battlegrounds" (PUBG) einen Nutzerrekord nach dem anderen. Jetzt kommt der Titel auch auf die Xbox One.

Spieler können mit und gegen bis zu 99 andere Teilnehmer in Multiplayer-Kämpfen antreten. Zunächst erscheint PUBG im Xbox Game Preview-Programm, wie Microsoft mitteilt.

Der Preis liegt bei rund 30 Euro. Besitzer einer Xbox One X können das Spiel mit HDR-Grafik spielen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich
In letzter Zeit werden Internet-User immer wieder von seriösen Seiten auf angebliche Gewinnspielseiten weitergeleitet oder bekommen falsche Virenwarnungen. Was steckt …
Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich
Wie Erben Zugang zum digitalen Nachlass bekommen
Was passiert nach dem Tod mit Internetkonten? An wen können sich Erben wenden? Wo finden sie Informationen? Fragen, die für Hinterbliebene in ohnehin schweren Zeiten …
Wie Erben Zugang zum digitalen Nachlass bekommen
Apple kündigt Neuheiten-Präsentation an
Am 30. Oktober will Apple in New York Neuheiten aus seiner Produktpalette vorstellen. Was genau präsentiert wird, hat der Konzern wie so oft nicht mitgeteilt. Erwartet …
Apple kündigt Neuheiten-Präsentation an
Zugang der Familie befreit nicht von Haftung für Filesharing
Von Internet-Anschluss eines Mannes wurde illegal ein Hörbuch zum Download angeboten. Er verwies darauf, dass auch seine Eltern Zugang zum Anschluss hatten. Nach …
Zugang der Familie befreit nicht von Haftung für Filesharing

Kommentare