+
Die App "Playifi" macht Inhalte des Streamingdienstes Spotify für Programme von Google nutzbar. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Kostenlose App

Playifi übersetzt Spotify-Links für andere Musikdienste

Der Streaming-Dienst Spotify enthält eine sehr große Auswahl an Musik. Doch lässt sich diese Musik auch außerhalb des Programms wiedergeben? Die App Playifi bietet dafür eine Lösung an.

Berlin (dpa/tmn) - Songs aus Spotify automatisch in Google Play Music abspielen? Das geht ohne Hilfsmittel eigentlich nur per Handeingabe. Direkten Datenaustausch lassen die Apps nicht zu.

Mit einer kleinen Chrome-Erweiterung lassen sich aber zumindest am PC Spotify-Links in anderen Playern öffnen. Playify nimmt per Klick Spotify-Links entgegen und übersetzt sie für Googles Streamingdienst, Youtube und auch Amazon Music. Das Programm gibt es kostenlos im Chrome Web Store.

Playify im Chrome Web Shop

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Version des Billig-iPhones SE: Apple soll Kampfpreis planen
Wem das aktuelle iPhone 8 oder gar das iPhone X zu teuer ist, der kann wohl schon bald eine erneuerte Version des Günstig-iPhones SE erstehen. Zumindest wenn man einem …
Neue Version des Billig-iPhones SE: Apple soll Kampfpreis planen
Facebook und Google wichtig für die Meinungsbildung
Der rasche Austausch und die schnelle Verbreitung von Informationen sind das Erfolgsrezept sozialer Medien. Facebook und Google sind zu wichtigen Meinungsbildnern …
Facebook und Google wichtig für die Meinungsbildung
Facebook Container isoliert auch Instagram und Messenger
Mehr Daten-Kontrolle gewünscht? Der Firefox Browser bietet seinen Nutzern dafür den Facebook Container an. Der Tracking-Schutz ist nun auf Instagram, WhatsApp und den …
Facebook Container isoliert auch Instagram und Messenger
BGH schafft Klarheit: Werbeblocker im Internet zulässig
Im Web wird nahezu jede Seite von Werbung begleitet. Werbeblocker versprechen Abhilfe. Die Programme unterdrücken Werbeeinblendungen und sorgen bei Anbietern …
BGH schafft Klarheit: Werbeblocker im Internet zulässig

Kommentare