+
Die App "Playifi" macht Inhalte des Streamingdienstes Spotify für Programme von Google nutzbar. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Kostenlose App

Playifi übersetzt Spotify-Links für andere Musikdienste

Der Streaming-Dienst Spotify enthält eine sehr große Auswahl an Musik. Doch lässt sich diese Musik auch außerhalb des Programms wiedergeben? Die App Playifi bietet dafür eine Lösung an.

Berlin (dpa/tmn) - Songs aus Spotify automatisch in Google Play Music abspielen? Das geht ohne Hilfsmittel eigentlich nur per Handeingabe. Direkten Datenaustausch lassen die Apps nicht zu.

Mit einer kleinen Chrome-Erweiterung lassen sich aber zumindest am PC Spotify-Links in anderen Playern öffnen. Playify nimmt per Klick Spotify-Links entgegen und übersetzt sie für Googles Streamingdienst, Youtube und auch Amazon Music. Das Programm gibt es kostenlos im Chrome Web Store.

Playify im Chrome Web Shop

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Ein neuer Fernseher soll her. Aber wie groß ist groß genug? Und was kann man bei der Auswahl des Gerätes noch beachten - etwa um Strom zu sparen?
Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Fast jeder Bereich des Lebens kann vernetzt werden, so auch die Lichtsteuerung in den eigenen vier Wänden. Ist das wirklich sinnvoll oder kann man sich das Geld sparen?
Smart Home-Systeme für Licht: Nützlich oder moderner Schnickschnack?
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Mit der Aufhebung der Netzneutralität ermöglicht die US-Telekomaufsicht eine Ungleichbehandlung von Daten. Gegen Bezahlung werden etwa Internetdienste bevorzugt …
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac
Der Mac Pro kommt wieder auf den Markt. Für die Neuauflage hat ihn Apple mit einigen Extras ausgestattet. Damit soll der All-in-one-Rechner vor allem Grafik- und …
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac

Kommentare