+
Sonys Playstation 4 Pro kommt am 10. November in den Handel. Zum Start gibt es rund 30 optimierte Spiele. Foto: Sony Interactive Entertainment

Update

Playstation 4 Pro startet mit 30 optimierten Spielen

Mit dem Verkaufsstart der neuen Playstation 4 Pro kann für 30 Spiele ein Update heruntergeladen werden, damit diese von der höheren Leistung der Konsole profitieren. Aber einige beliebte Spiele sind nicht darunter.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Sonys verbesserte Konsole Playstation 4 Pro (PS4 Pro) startet am 10. November mit rund 30 grafisch aufpolierten Titeln. Darunter sind etwa "Deus Ex: Mankind Divided", "Rise of the Tomb Raider", "Mafia 3", "Uncharted 4" oder "XCOM 2".

Für diese Titel steht spätestens am 10. November ein entsprechendes Update zum Download bereit, neuere Titel wie "Call of Duty: Infinite Warfare" unterstützen die PS4 Pro ab Launch. Bis Ende des Jahres sollen nach Angaben von Sony 15 weitere Spiele von der erhöhten Leistung der Konsole Gebrauch machen.

Nicht auf der Liste stehen große Titel wie "Grand Theft Auto 5" oder "Destiny". Auch die Fußballsimulation "Fifa" ist nur mit der aktuellen Ausgabe "Fifa 17" vertreten. Diese und andere reguläre PS4-Spiele laufen auf der Playstation 4 Pro aber trotzdem, allerdings ohne die höhere Leistung zu nutzen.

Spiele für die PS4 Pro bringen erstmals 4K-Auflösung (3840 zu 2160 Pixel) auf Fernseher, die diese Features unterstützen. Allerdings handelt es sich dabei in der Regel nicht um native 4K-Auflösung. Die tatsächliche Auflösung der Spielgrafik liegt meist deutlich darunter und wird hochgerechnet. Die Playstation 4 Pro kostet um 400 Euro.

Call of Duty: Infinite Warfare für PS4 (bei Amazon)

Grand Theft Auto 5 für PS4 (bei Amazon)

Destiny für PS4 (bei Amazon)

FIFA 17 für PS4 (bei Amazon)

Deus Ex: Mankind Divided für PS4 (bei Amazon)

Rise of the Tomb Raider für PS4 (bei Amazon)

Mafia 3 für PS4 (bei Amazon)

Uncharted 4 für PS4 (bei Amazon)

XCOM 2 für PS4 (bei Amazon)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das kann Youtubes Bezahlangebot
Musikvideos, Audio-Alben, Playlists und Livestreaming ohne Werbeunterbrechungen: Das kostenpflichtige Abo-Angebot von YouTube ist nun auch in Deutschland verfügbar. Ein …
Das kann Youtubes Bezahlangebot
Oreo-Updates für Samsung S8 und S7 manuell einspielen
Software-Updates stellen die reibungslose Smartphone-Nutzung sicher und schließen eventuelle Sicherheitslücken. Üblicherweise ploppen Updates Over-the-air auf, können …
Oreo-Updates für Samsung S8 und S7 manuell einspielen
Schöne Tierfotos schießt man nicht von oben herab
Gute Tierfotografie ist definitiv nicht einfach. Nicht nur, dass der Fotograf sich einem Tier nicht mitteilen kann, auch körperlich ist er gefordert. Was für ein …
Schöne Tierfotos schießt man nicht von oben herab
Starker Sound und Siri-Schwächen mit Apples HomePod
Nach dem Überraschungserfolg mit den drahtlosen AirPods-Ohrhörern startet Apple mit dem vernetzten Lautsprecher HomePod sein zweites Soundprojekt. Deutsche Interessenten …
Starker Sound und Siri-Schwächen mit Apples HomePod

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.