+
Geteiltes Echo: Oliver Pocher als Graf Stauffenberg.

Übers Ziel hinausgepochert

Oliver Pocher parodierte Stauffenberg und muss dafür heftige Kritik des Rundfunkrates einstecken.

Oliver Pocher muss ganz schön einstecken dieser Tage. Seine Stauffenberg-Parodie, die ebenso eine auf Tom Cruise sein könnte (hier das Video), veranlasst Mitglieder des SWR-Rundfunkrates dazu, Pocher überdeutlich und öffentlich zu kritisieren.

Die Frage ist doch, wie weit Satire gehen darf und wie gut sie gemacht ist. Schlussendlich ist sie immer Geschmackssache - genau wie Pocher. Spiegel Online schreibt über die Kritik am Nachwuchs-Komiker und Welt Online berichtet, dass ARD-Programmdirektor Volker Herres Pocher in Schutz nimmt. Weiter gibt die Welt in einem Kommentar zu verstehen, dass sie nicht viel von der Kritik und den Kritikern hält. Auch die taz schließt sich mit einem Kommentar an und springt Pocher bei.

Das Blog Wimmerkiste hingegen geht Oliver Pocher an. Harald Schmidt hätte die bessere Parodie abgeliefert, schreibt der Autor. Anders reagierte Westropolis und nimmt den jungen Moderator gegen den bösen Rundfunkrat in Schutz.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vodafone: unbegrenzte Datennutzung für bestimmte Apps
Mit dem Smartphone unbegrenzt Netflix-Filme schauen oder Musik streamen - das können nun auch Vodafone-Kunden. Je nach Wahl und Anzahl der Dienste kostet dies aber extra.
Vodafone: unbegrenzte Datennutzung für bestimmte Apps
Apples Siri sucht künftig wieder mit Google
Siri geht wieder mit Google auf die Suche. Nach einem Zwischenspiel mit Microsofts Bing, kehrt Apples Sprachassistentin zu ihrem alten Partner zurück. Doch eine …
Apples Siri sucht künftig wieder mit Google
Microsoft: Software-Lösungen für Schulen und Management
Die Digitalisierung der Schulen schreitet voran. Kein Wunder also, dass sich die Technologiekonzerne darauf einstellen. Microsoft will sein für den Unterricht …
Microsoft: Software-Lösungen für Schulen und Management
Vivaldi-Browser liest nun auch Meta-Daten von Fotos aus
Browser übernehmen immer mehr Funktionen. So helfen sie etwa beim Verwalten von Dateien. Das neue Update von Vivaldi macht es nun auch leichter, Foto-Metadaten zu …
Vivaldi-Browser liest nun auch Meta-Daten von Fotos aus

Kommentare