+
Der Abschied war ein kurzer: Nach zweieinhalb Jahren geht Poldi zurück nach Köln.

Poldi geht zurück nach Köln

Nach zwei unglücklichen Jahren in München geht Nationalspieler Lukas Podolski zurück nach Köln. Viele fragen sich, ob er sich richtig entschieden hat.

Unscheinbar ist der Vermerk auf Lukas Podolskis Internetauftritt: "Hallo Leute, ich habe mich mit dem 1. FC Köln auf einen Vertrag ab dem 1. Juli 2009 geeinigt." (Sie finden die Nachricht unter Hauptmenü, Lukas Live, News.)

Der Satz beendet ein monatelanges Hin und Her zwischen Bayern München und dem 1. FC Köln und er lässt Wut und Trauer der Fans hinter sich. 2006 war Lukas Podolski der weltbeste Spieler seines Alters, der jüngste und erfolgreichste Spieler, der gefährlichste Torjäger - und das mit 21 Jahren. Fans haben zahlreiche Videos des Fußballers veröffentlicht.

2006 wechselte Poldi zu Bayern München, zu den richtigen Profis. Köln verlor seinen wichtigsten Sohn und Lukas Podolski die Lust am Spiel. Obwohl er in der Nationalmannschaft begeisterte, machte er in Bayern keinen Stich. 2007 wurde er von den Lesern der 11 Freunde zum Absteiger des Jahres gewählt. Die Medien machten sich über ihn lustig.

Nun fragen sich Journalisten und Fans, ob Köln der richtige Verein ist, und ob Poldi seine zehn Millionen Ablösesumme wert ist. Malte Welding hat auf Spreeblick Frieden mit Podolskis Plänen geschlossen. In einem anrührenden Text erklärt der Fußball-Fan, warum die Entscheidung für Köln auch eine Entscheidung für das Unbekümmertsein, für das Leben und gegen gesellschaftliche Zwänge ist.

Jetzt geht Lukas Podolski zurück nach Köln, in seine Heimatstadt. Dort, wo sie ihm ein Lied gedichtet haben und ihn mit offenen Armen empfangen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit
Microsoft hat mit dem "Surface Pro" eine runderneuerte Version seines wandlungsfähigen Tablets vorgestellt. Das lautlose Modell soll mit einer Laufzeit von 13,5 Stunden …
Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit
Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?
Whatsapp-Nutzer werden derzeit vor dem Kontakt mit einem Tobias Mathis gewarnt. Das Ganze ist ein Kettenbrief, der in ähnlicher Form schon seit langem seine Runde dreht. …
Whatsapp-Warnung vor "Tobias Mathis" - Virus?
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Das Smartphone mit dem eigenen Iris-Muster zu entsperren, soll Daten vor fremdem Zugriff schützen. Dieses Sicherheitsversprechen ist offenbar etwas hochgegriffen. …
Chaos Computer Club hackt Iris-Scanner des Samsung Galaxy S8
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 
Wuhan - Im Schach sind Computer mittlerweile kaum mehr zu schlagen. Beim japanischen Brettspiel Go hatte 3000 Jahre lang der Mensch die Nase vorn - bis jetzt.
Darum feiern Computer-Experten diese Go-Partie 

Kommentare