+
Kämpferischer Avatar: Metin 2 ist ein Online-Spiel.

Diebstahl: Polizei ermittelt im Online-Spiel

Ein 45-jähriger Bochumer erstattet Anzeige, weil er bestohlen wurde. Die Diebe klauten seiner Figur in einem Onlinespiel die Ausrüstung.

Online-Räuber haben einen 45-jährigen Bochumer bestohlen. Tatort: Das Online-Spiel Metin 2. Beute: Himmelstränenband, Phönixschuhe, ein Siamesenmesser und sieben Millionen Yang.

Im realen Leben hat die Ausrüstung einen Wert von fast 1000 Euro. Die hatte der Spieler im Laufe von zwei Jahren für seinen Avatar ausgegeben, schreiben die Ruhrnachrichten.

Am 24. Januar war die Welt für den Bochumer noch in Ordnung. Beim nächsten Einloggen am Samstag, 25., sah er seine Ninja-Figur bar jeder Ausrüstung.

Beim Spielehersteller erreichte er niemanden, also ging er zur Polizei. Er hatte Glück: Laut Pressemitteilung der Polizei traf er dort auf "einen Insider", der ihm nun helfen wird. Die Betreiberfirma wurde angesprochen. Jetzt wird geklärt, ob der Server gehackt wurde.

In Deutschland hat es bisher noch keine Verurteilungen wegen Online-Diebstahls gegeben. In Ländern wie Japan und Südkorea gab es das schon vereinzelt. Mehr Strafen für solche Delikte wünscht sich die Enisa. Die EU-Organisation hat Ende 2008 einen Bericht über wachsende Kriminalität in Onlinespielen veröffentlicht. Die Zeiten, in denen man spöttisches Lächeln erntet, wenn man einen virtuellen Diebstahl anzeigen will, sind offensichtlich vorbei.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nasa-Forscher finden zehntausende Jahre alte Mikroorganismen
Boston - Wissenschaftler der US-Weltraumbehörde Nasa haben in einem mexikanischen Höhlensystem bis zu 60.000 Jahre alte lebende Mikroorganismen gefunden, die in …
Nasa-Forscher finden zehntausende Jahre alte Mikroorganismen
China baut neuen Supercomputer
Peking - China hat mit dem Bau eines neuen Supercomputers begonnen, der den bisher schnellsten Rechner der Welt bei der Geschwindigkeit deutlich überflügeln soll.
China baut neuen Supercomputer
Natur-Fotos: Seitliche Sonne liefert Schattenspiele
Ein beliebtes Motiv bei Hobbyfotografen sind Bäume. Jedoch kann es passieren, dass der Baum auf dem Foto weit weniger beeindruckt als beim tatsächlichen Anblick. Wer das …
Natur-Fotos: Seitliche Sonne liefert Schattenspiele
GIMP: Beim Speichern Optionen merken
Mit dem kostenlosen Bildprogramm GIMP lassen sich komfortabel Bilder erstellen und speichern. Auf Wunsch kann der Nutzer Standardoptionen dafür festlegen.
GIMP: Beim Speichern Optionen merken

Kommentare