Polizei verhaftet mutmaßlichen Sony-Hacker

London - Ein junger Brite soll einer der Köpfe hinter mehreren großen Hackerangriffen der vergangenen Wochen sein. Der 19-Jährige befinde sich in London in Polizeigewahrsam.

FBI und Scotland Yard verhafteten in der Nacht zum Dienstag im südostenglischen Wickford einen 19-Jährigen, der einer der Anführer der Hackergruppe LulzSec sein soll. Diese hatte in den vergangenen Wochen mit Angriffen auf Sony, den US-Senat und die CIA für Aufmerksamkeit gesorgt.

Ratgeber: So schützen Sie sich im Internet

Ratgeber: So schützen Sie sich im Internet

Die Verhaftung stehe in Verbindung mit Ermittlungen zu mehreren Angriffen auf internationale Unternehmen und Geheimdienste, die vermutlich alle von derselben Gruppe ausgeführt wurden, sagte ein Polizeisprecher. Es sei umfangreiches Material sichergestellt worden, das nun ausgewertet würde. In ihren Twitter-Mitteilungen reagierte die Hackergruppe zunächst nicht auf die Verhaftung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Die with me“: Diese kuriose Messenger-App aktiviert sich nur in einem bestimmten Fall
Mit der neuen Messenger-App „Die with me“ können fremde User miteinander chatten - aber nur dann, wenn ein ganz bestimmter Fall eintritt.
„Die with me“: Diese kuriose Messenger-App aktiviert sich nur in einem bestimmten Fall
Apple bringt HomePod im Frühjahr nach Deutschland
Der Verkaufsstart für den HomePod von Apple ist raus. Ab 9. Februar wird der smarte Lautsprecher unter anderem in den USA erhältlich sein. Kunden in Deutschland müssen …
Apple bringt HomePod im Frühjahr nach Deutschland
Intels Update-Fehler betrifft nicht jeden Rechner
Geringe Geschwindigkeitseinbußen: Mehr negative Auswirkungen sollten die Software-Updates zum Schließen der Anfang Januar bekannt gewordenen Prozessor-Sicherheitslücken …
Intels Update-Fehler betrifft nicht jeden Rechner
Western Union entschädigt Betrugsopfer
Opfer von Betrügereien, die über den Bargeldtransfer-Dienstleister Western Union abgewickelt wurden, haben unter Umständen Anspruch auf eine finanzielle Entschädigung. …
Western Union entschädigt Betrugsopfer

Kommentare