Polizei wird bei fehlenden Pornos auf PC misstrauisch

Berlin - Männliche Singles, die keine pornografischen Inhalte auf ihrem PC haben, sind verdächtig. Dies ist die Erkenntnis einer polizeilichen Ermittlung.

Der private Rechner eines Mannes war von der Polizei im Zuge eines Ermittlungsverfahren beschlagnahmt und durchsucht worden. Ein Beamter einer "deliktsübergreifenden Datenverarbeitungsgruppe" - die in solchen Fällen zum Einsatz kommt - bemerkte, dass sich auf der Festplatte keine sexuellen Inhalte befänden, wie lawblog.de berichtet. Dies sei nach Ansicht des Beamten ungewöhnlich, zumal der Mann auch noch Single sei.

Hot Carwash Kalender 2011

Hot Carwash Kalender 2011 

Der Ermittlungsbeamte habe deshalb vermutet, dass der PC-Besitzer eine spezielle Technik verwenden würde, um Daten auf seiner Festplatte zu verstecken. Nach seitenlangen Spekulationen über eine mögliche Verschleierung sei die Polizei laut lawblog.de aber zur Erkenntnis gelangt, dass man solche geheimen Daten sowieso nicht finden könnte.

 len

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
München - Sie wollen auch zur Bundestagswahl lokal und national topaktuell informiert sein? Kein Problem mit der kostenfreien App von Merkur.de. Aktivieren Sie …
Alle Info zur Wahl mit Push-Nachrichten der Merkur.de-App
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Ab heute ist das iPhone 8 in den Läden erhältlich, so auch in den Apple-Stores in München. Wir zeigen, wie der Verkaufsstart lief. 
iPhone 8: Verkaufsstart in München - Kunde mit überraschender Aussage
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Der digitale Smartphone-Assistent Bixby der neuen Galaxys öffnet sich standardmäßig nach kurzem Tastendruck. Dies ist manchen Nutzen ungewollt öfters passiert: mit dem …
Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit
Updates einschalten, Passwörter nicht im Klartext speichern und gefährliche Inhalte blockieren. Schon mit wenigen Handgriffen und Mausklicks lässt sich der Browser …
Drei Tipps für mehr Browser-Sicherheit

Kommentare