+
Deutliche Bilder: Eine Überwachungskamera hat den Vorfall gefilmt.

Polizist verprügelt Spaziergänger

Einen ungewöhnlichen Fall von Polizeibrutalität hat eine Überwachungskamera gefilmt: Sie zeigt, wie ein Polizist auf einen unschuldigen Passanten losgeht.

Ronnie Holloway wollte nur einen Spaziergang machen - doch der Tag endete für ihn im Gefängnis und im Krankenhaus. Der 49-jährige geistig behinderte Mann aus New Jersey wurde am 29. Mai von einem Polizisten verprügelt - eine Kamera nahm alles auf. Der Vorfall löste eine heftige Diskussion über Polizeibrutalität aus.

Das Video zeigt ganz deutlich, wie Ronnie Holloway an einer Kreuzung steht und der Streifenwagen neben ihm anhält. Offensichtlich bittet der Polizist den Mann, seine Jacke zu schließen, da er darunter kein Hemd trägt. Holloway kommt der Aufforderung nach - da geht der Polizist auf ihn los. Scheinbar ohne Grund ringt der Beamte den Mann auf den Boden und schlägt auf ihn ein. Die Nacht verbrachte Holloway im Gefängnis - angeblich ohne ärztliche Untersuchung. Erst am folgenden Tag durfte Holloway seine Verletzungen von Ärzten checken lassen.

Der Vorfall löste in Amerika und in den internationalen Blogs eine heftige Diskussion aus. Es wäre nicht das erste Mal, dass ein Polizist auf einen unschuldigen Passanten einprügelt. Die ganze Geschichte gibt es bei Spiegel Online. Das Video hat CNN, in besserer Qualität bei CBS 2.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Let's-Play-Videos ziehen mehr Zuschauer an
Gamern beim Spielen zusehen - das ist für Millionen Deutsche interessant. Eine Umfrage beweist sogar, dass es immer mehr Nutzer gibt.
Let's-Play-Videos ziehen mehr Zuschauer an
Angebliches Google-Gewinnspiel: So schützen Sie sich
In letzter Zeit werden Internetnutzer immer wieder von seriösen Seiten auf angebliche Gewinnspielseiten weitergeleitet. Was steckt dahinter und was können Sie dagegen …
Angebliches Google-Gewinnspiel: So schützen Sie sich
Pokémon Go auf Apple-Geräten bald nur noch mit iOS 11
Ohne iOS 11 kein Pokemon Go: Das sollten Spieler wissen. Bis Ende Februar müssen sie sich auf die neuen Geräte-Voraussetzungen eingestellt haben.
Pokémon Go auf Apple-Geräten bald nur noch mit iOS 11
Bastelcomputer Cubieboard erhält mehr Leistung
Das Cubieboard 6 ist im Handel. Die neue Version des Bastelcomputers ist leistungsstärker als sein Vorgänger. Erstmals dabei sind WLAN und Bluetooth als drahtlose …
Bastelcomputer Cubieboard erhält mehr Leistung

Kommentare