Internet-Pornos: So ertappt Sie Ihre Freundin

Wenn Sie häufiger auf Pornoseiten unterwegs sind, sollten Sie sich in Acht nehmen: Ein Internetdienst erlaubt Ihrer Partnerin, Ihnen kinderleicht auf die Schliche zu kommen.

Es ist so einfach: Die Internetseite didyouwatchporn.com bietet einen Service, der es erlaubt, den Browserverlauf des Internet Explorer auf jedem beliebigen PC auszuspionieren.

Der Internetservice filtert dabei die besuchten Webseiten mit pornografischem Inhalt heraus und listet sie auf.

Mit dem Hinweis "Yes you did" entlarvt es Pornokonsumenten, die es versäumt haben, ihren Browserverlauf zu löschen.

Und das funktioniert so: Ein anonymisierter Link wird an die E-Mail-Adresse der auszuspionierenden Person versendet. Wird der Link angeklickt erhält der Absender die entsprechende Nachricht und eine Liste mit den besuchten Pornoseiten.

„Grob verkürzt, nutzen wir die Tatsache, dass der Browser die Links zu einer bereits besuchten Seite andersfarbig darstellt als unbesuchte. Wir generieren für alle uns bekannten Pornoseiten einen versteckten Link, fragen per JavaScript die Farbe ab und stellen so fest, ob die verlinkte Seite mit dem benutzten PC besucht wurde,“ zitiert zweinullig.de den Macher des Pornoseiten-Spions.

Es ist allerdings nicht möglich, mit diesem Service den gesamten Rechner des "Sünders" auszuspionieren.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Neben dem Klassiker unter den Strategiespielen "Monopoly" kommen auch leidenschaftliche Gärtner nicht zu kurz. Sie müssen einen verwunschenen Garten wieder in Ordnung …
Games-Charts: Wütende Vögel und Gartenkunst
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Auch im Urlaub lauern Gefahren. Besitzer mobiler Geräte müssen daher aufpassen. Damit es nicht zu herben Enttäuschungen kommt, sollten Nutzer noch diese drei Dinge tun.
Smartphone auf Reisen: Ohne Gerätesperre geht es nicht
Windows-Passwörter erneuern
Experten empfehlen, das Systempasswort für den Rechner regelmäßig zu ändern. Auf Wunsch kann Windows 10 einen daran erinnern.
Windows-Passwörter erneuern
Netflix startet mit interaktiven Inhalten
Der US-Streaming-Dienst Netflix bietet nun auch interaktive Filminhalte an. Nutzer können selbst entscheiden, wie die Handlung einer Geschichte weitergeht.
Netflix startet mit interaktiven Inhalten

Kommentare