Präsentieren im Handumdrehen

Mobile Maus: - Mit der kabellosen Notebook-Maus Presenter 8000 aus dem Hause Microsoft wird die Präsentation zum Kinderspiel, denn der eingebaute Laserpointer ist nur eine Handumdrehung entfernt.

Aus der Hardware-Ecke von Microsoft kommt nun eine sehr praktische kabellose Maus für unterwegs. Sie ist mit den bekannten Features wie 4-Wege-Scrollrad oder den frei belegbaren Tasten ausgestattet. Per Bluetooth funkt sie mit dem Notebook und neben den "normalen" Maus-Fähigkeiten entpuppt sich das Gerät als wahres Multitalent.

Dreht man die Maus nämlich einmal herum, hält man eine Fernbedienung für das Notebook samt Laserpointer in der Hand. Hier kann nun zum Beispiel die Powerpoint-Präsentation gesteuert werden. Mit der Funktion "digitaler Stift" lassen sich während der Präsentation besonders wichtige Fakten hervorheben. Gleichzeitig finden sich auf der Geräteunterseite Tasten zur Lautstärkeregelung und eine Start/Pause-Taste, die den Mediaplayer anspricht.

Für den optimalen Schutz unterwegs sorgt ein Reiseetui, und ein Ein/Aus-Schalter hilft Batterie zu sparen.

 Wireless Notebook Presenter Mouse 8000

Unverb. Preisempfehlung: 89,99 Euro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar
Bisher war die Einrichtung eines Accounts für die Nutzung des smarten Lautsprechers von Sonos nicht notwendig. Das soll sich schon bald ändern. Die ersten Nutzer wurden …
Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar
Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten
Beim Wechsel des Festnetzanbieters fallen oft Gebühren für die Mitnahme der Rufnummer an. Sind diese zu hoch, können Verbraucher Beschwerde einlegen.
Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite
Fujifilm will eine neue Kompaktkamera auf den Markt bringt. Sie heißt XF10 und zeichnet sich durch einen großen Sensor aus. Das Modell weist aber auch noch eine andere …
Kompaktkamera mit Spiegelreflex-Sensor und Festbrennweite
Mit Sprachassistenten arbeitet jeder fünfte Internetnutzer
Sprachassistenten erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit. Mittlerweile nutzt jeder fünfte Verbraucher einen solchen Helfer. Die Übrigen stehen den digitalen …
Mit Sprachassistenten arbeitet jeder fünfte Internetnutzer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.