+
Die Topografie des Eingesperrtseins zeigt die Webseite prisonmap.com auf sehr eindrucksvolle Art. Screenshot: prisonmap.com Foto: prisonmap.com

Prisonmap: Luftbilder von US-Haftanstalten

Berlin (dpa/tmn) - Dass Gefängnisanlagen von außen betrachtet ein besonderes Bild abgeben, können Internetnutzer bei prisonmap.com herausfinden. Ein US-Student hat dort Luftaufnahmen verschiedener Haftanstalten zusammengestellt.

In keinem Land sitzen prozentual so viele Menschen im Gefängnis wie in den USA - viele davon in riesigen Massenhaftanstalten. Dies nicht nur anhand von Zahlen, sondern auch bildhaft sichtbar zu machen, ist die Absicht von Josh Begley, einem Studenten der New York University. Seine Webseite prisonmap.com fasst Luftbilder der meisten US-Haftanstalten zusammen und gibt einen Einblick in die Topografie des US-Haftsystems.

Dabei wird deutlich, dass viele Anstalten versteckt liegen, etwa im Wald oder abgelegenen Wüstenregionen. Manche stechen aus der Landschaft heraus, andere verschmelzen geradezu mit ihr. Von oben betrachtet entwickeln die Aufnahmen eine ganz eigene Ästhetik - manche sind gar geometrische Kunstwerke. Wie das Leben ihrer Insassen aussieht, was sie hinter Gittern brachte und welchen Einfluss die Anstalt auf die Umgebung oder die Umgebung auf die Haftanstalt hat, kann man nur erahnen.

Webseite von prisonmap.com

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

3D-Touch löst WLAN- und Bluetooth-Problem von iOS 11
Das Deaktivieren von WLAN und Bluetooth ist beim Betriebssystem iOS 11 etwas umständlicher als bei seinem Vorgänger. Es sei denn man nimmt eine Abkürzung über die …
3D-Touch löst WLAN- und Bluetooth-Problem von iOS 11
Webseite hilft beim Verbessern pixeliger Fotos
Digitalkameras werden immer besser - und mit ihnen die Bildqualität. Da sehen alte Fotos nicht mehr so attraktiv aus. Eine Webseite hilft dabei, diese auf den neuesten …
Webseite hilft beim Verbessern pixeliger Fotos
„Digitalsierung krempelt auch das letzte kleine Geschäft um“
Interview mit Thomas Kaspar, Chef Product Officer und Chefredakteur der Zentralredaktion.
„Digitalsierung krempelt auch das letzte kleine Geschäft um“
Für die Kino-Pinkelpause - App kennt langweilige Filmszenen
Wenn man mitten im Film auf die Toilette muss, kann einem das schon mal den ganzen Kinospaß verderben. Denn wer nicht weiß, was als nächstes im Film passiert, bleibt …
Für die Kino-Pinkelpause - App kennt langweilige Filmszenen

Kommentare